Angesagte Boots – Die neuen Stiefeltrends

Der Herbst ist da – und das bedeutet: Raus aus Flip-Flops, weißen Sneakers und süßen Ballerinas, rein in Stiefel und Stiefeletten! Die Schuhmode der kommenden Saison hält auch wieder viele Trends parat. Welches Modell da wohl zum neuen Saisonliebling wird?

StiefeltrendsThese boots were made for walking!

Diese Modelle kommen wohl erst einmal nicht mehr aus der Mode: Stiefel und Stiefeletten sind nach wie vor im Trend. Neu dabei: Stiefel, die bis zur halben Wade reichen, quasi Modelle zwischen Stiefeln und Stiefeletten. Diese neuen Boots passen auch wunderbar zu den angesagten Culottes. Ansonsten ist man weiterhin mit Ankle Boots gut zu Fuß – ob maskulin-klobig oder mit schmaler Spitze, mit Absatz oder als praktisches flaches Modell. Die Heels müssen dabei – wie auch in der letzten Saison – nicht halsbrecherisch schmal sein, sondern durchaus robust. Trussardi war nur einer von vielen Designern, der bei den Fashion-Shows für Herbst und Winter Stiefeletten mit „standfestem“ Absatz präsentierte – bei dem ungemütlichen, nasskalten Herbstwetter ist das wunderbar praktisch.

Klotz am Bein? Aber gerne!

Nicht nur beim Absatz darf es gerne robust und direkt klobig werden: Die angesagten kernigen Modelle sind richtige „Treter“. In sind praktische Boots mit Blockabsatz – gerne zum Schnüren – die schon in den derzeit ein Revival erlebenden 90er-Jahren angesagt waren. Dieser Trend gilt übrigens auch für die Männermode. Für die Ladies passen die robusten Boots auch zum weiterhin anhaltenden XXL-Style bei der Kleidung – durch die kernigen Schuhe wird so ein Gegengewicht zur Fashion geschaffen. Ebenso reihen sie sich in die androgyne Mode, zu der auch die bereits erwähnten Culottes gehören, ein. Zu femininer Kleidung getragen entsteht jedoch ein gewollter, interessanter Kontrast. Manche Designer gingen für die Fashion-Shows auch einen Schritt weiter und versahen die maskulinen Modelle mit einem femininen Absatz – wie beispielsweise Ralph Lauren.

Mutiger Materialmix

Nicht nur glatte, weiche Oberflächen dominieren die Schuhmode, sondern auch unregelmäßige Strukturen und Metallic Finish – überhaupt sind Glanzeffekte ein großes Thema. Und nicht nur Metallic-Elemente werden mit klassischem Leder gemixt, sondern unter anderem auch Brokat, Mesh oder Nylon – mutige Kombinationen sind auf dem Vormarsch! Bei den Fashion-Weeks waren beispielsweise die eleganten Stiefeletten bei BOSS ein Eyecatcher, die nicht nur glattes Leder mit grauem Filz kombinierten, sondern durch einen Absatz und dekorative Riemchen in leuchtendem Orange für knallige Color-Blocking-Kontraste sorgten. Stella McCartney und Emilio Pucci gehörten dabei zu den Designern, die vollständig auf Samt setzten.

Auch Roberto Cavalli zeigte sich kreativ und mixte die verschiedensten Materialien für seine Stiefeletten: Leder mit Leo-Print, Modelle aus dunklem Samt, dann wieder glänzendes dunkelrotes zu glattem schwarzem Leder – jeweils mit gläsernem Absatz. Am Glas-Heel fand auch Christian Dior sichtlich Gefallen und setzte diesen für sexy Overknees und Stiefeletten in glänzendem Lack ein. Ob diese Kreationen auch im Alltag tragbar sind, ist fraglich – doch immerhin machen sie Mut, auch mal zu etwas Ungewöhnlicheren zu greifen. Etwas dezenter wird es mit Elementen aus Fell und flauschigen Stoffen, welche die Schuhmodelle passend zur Jahreszeit verzieren. Ein Hauch Hippie-Style schwingt dagegen bei mit Fransen besetzten Stiefeln mit – und etwas wilder wird es mit Leo-, Zebra- oder Tigermuster.

Farbenspiele

Mit schwarzem Schuhwerk kann man im Herbst und Winter nichts falsch machen – die Modelle sind bei dem Schmuddelwetter nämlich nicht nur praktisch, sondern passen farblich auch zu jedem Outfit. Doch auch warme Brauntöne, Grau und rötliche Nuancen finden sich wieder in den Shops – und darüber hinaus werden die Modelle mit Animal Prints, Metallic-Effekten oder silbernen Spitzen verziert.

Bildnachweis: Olivier Le Queinec – shutterstock.com / Textnachweis: fashionpress.de


wallpaper-1019588
door2door arbeitet mit ZF und Microsoft an einer Plattform für autonomen Nahverkehr
wallpaper-1019588
Seid wild
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit den Coolen Blogbeiträgen der Woche!
wallpaper-1019588
Weltpremiere: AIDAcara erobert als erstes Schiff von AIDA Australien
wallpaper-1019588
* * * 13 * * *
wallpaper-1019588
Don’t forget to dance! 💃🏼 | #berlin #berlinspiriert #blog #blogger #art #streetart #streetartberlin #urban #stencil #ballerina #dancing #igers #igersberlin #ig_berlin #ig_berlincity #berlinlife #berlinlove #berlinblogger #welovecharlottenburg
wallpaper-1019588
NACHGEFRAGT bei Dr. Tom Vöge
wallpaper-1019588
Review About Buy Web Traffic in 2018