Angelina Jolie besucht syrische Flüchtlinge in Jordanien

Angelina Jolie besucht syrische Flüchtlinge in Jordanien

Angelina Jolie 2005 | Bild via commons.wikimedia.org
(© Remy Steinegger, EnemyOfTheState)


UNHCR-Sonderbotschafterin Angelina Jolie hat heute ein syrisches Flüchtlingscamp an der jordanischen Grenze besucht. Der Hollywoodstar will damit laut eigener Aussage auf die verheerende Situation der mehrere Hunderttausend Flüchtlinge Syriens aufmerksam machen.
In Syrien tobt bereits seit mehr als einem Jahr ein Bürgerkrieg, welcher sich in letzter Zeit intensiviert hat.
Jolie traf zudem auf Flüchtlinge, die kurz vorher die syrisch-jordanische Grenze passiert hatten. In einer Pressekonferenz reflektierte sie dieses Erlebnis wie folgt:
Es ist eine sehr heftige Erfahrung. Meistens, wenn man zu diesen Camps kommt, sind die wenigsten gerade über die Grenze gekommen. Und nun hat man Leute genau in den Moment kennengelernt, als sie zu Flüchtlingen wurden. Der Moment, in dem sie für immer ihr Zuhause verloren haben, ihre Lebensgrundlage, ihre Bildung, alles was sie waren ist weg. Und wenn ich sie frage "Was kann ich dir bringen?", dann sagen sie "das" [ein Shirt]. 

Ein Video von der Pressekonferenz gibt es hier.

wallpaper-1019588
Thymian Wirkung
wallpaper-1019588
Thymian Wirkung
wallpaper-1019588
Passionsblume Wirkung
wallpaper-1019588
Passionsblume Wirkung