[ANGELESEN] "Kann ich den umtauschen?"

[ANGELESEN]
Schon wieder ein Fall für die Kategorie "Angelesen". :)
Früher mochte ich die Bücher von Sarah Harvey total gern. Die waren durch die Bank sehr amüsant und haben mich wunderbar unterhalten - und so hatte ich große Erwartungen in "Kann ich den umtauschen?" gesetzt...
Doch leider bin ich in die Geschichte überhaupt nicht reingekommen und konnte mich mit Alice, der Protagonistin, nicht wirklich anfreunden. Außerdem vermisse ich den gewohnten Wortwitz und den herzerfrischenden Schreibstil.

 Cover & Klappentext[ANGELESEN]

Kurzbeschreibung
Alice Cooper ist unglücklich. Denn ihr Verlobter Nathan erinnert nur noch entfernt an den aufmerksamen Lover von früher. Während Alice noch darüber nachdenkt, wie sie die Beziehung retten kann, tut er das Unverzeihliche. Er schenkt ihr zu Weihnachten einen Bürokalender und ein Wörterbuch, das er noch schnell von seinem Arbeitsplatz mitgenommen hat. Alice kocht. Sie schnappt sich den Kalender und verfasst ihr ganz persönliches Wörterbuch - eine Abrechnung mit ihrem Horrorfreund von A-rmleuchter bis Z-eugungsverweigerer … 
Als FLOP würde ich diesen Roman jedoch nicht bezeichnen, denn dazu habe ich zu wenig gelesen (bis Seite 49). Sarah Harvey bzw. ein Buch von ihr bekommt sicher noch eine Chance, aber momentan habe ich genug davon...
[ANGELESEN]

Einen schönen & lesereichen Dienstag wünsche ich euch!



wallpaper-1019588
Neues Buch: Gute Impfung - Schlechte Impfung
wallpaper-1019588
Secreto, Kartoffeln, Spitzkohl mit Bärlauch
wallpaper-1019588
Kleiner Ratgeber für eine gelungene Partnerschaft
wallpaper-1019588
ISOs verifizieren
wallpaper-1019588
Steiner und Madlaina: Mit dem Herz durch die Wand
wallpaper-1019588
Veganes Chashu, gerollter japanischer Braten
wallpaper-1019588
Jared Kushner flüstert Trump ins Ohr, Saudis beim „Aufräumen“ nach Khashoggi-Mord mehr Zeit einzuräumen
wallpaper-1019588
Die Elternschule - Filmrezension