„Ange Vierge“ – Cast und Starttermin bekannt

Auf der AnimeJapan 2016 wurde bekannt gegeben, dass Kadokawas und Segas Anime-Projekt „Ange Vierge im Juli debütieren wird. Es wurden außerdem die Sprecher und neue Visuals preisgegeben.

Ange ViergeDas Sammelkartenspiel erblickte 2013 das Licht der Welt und wurde bald um ein Smartphone-Game sowie die Manga-Adaption Ange Vierge Linkage, geschrieben von Mako Komao beziehungsweise gezeichnet von Sakaki Yoshioka, erweitert. Letzteres endete März 2015 in Kadokawas Dragon Age-Magazin sowie auf der ComicWalker-App. 2013 und 2014 inspirierte Ange Vierge zwei Anime-Promovideos von Production I.G beziehungsweise Point Pictures.

 Im Cast dabei sind: Kana Hanazawa als Code Omega 46 Senia Yūka Aisaka als Miumi Hinata Mai Ishihara als Sofina Saori Hayami als Aurora
  • Sarah Emi Bridcutt als Naia Lapucella
  • Yumi Hara als Almaria
  • Aki Toyosaki als Erueru
  • Minako Kotobuki als Saya Sōgetsu
  • Rika Tachibana als Code Omega 77 Stella

Handlung
So genannte Hairou-Portale öffnen sich, welche drei verschiedene Welten miteinander verschmelzen. Infolgedessen erwachen Exceed-Kräfte in weiblichen Jugendlichen. Für die sogenannten Progress-Mädchen wird eine eigene Akademie auf der isolierten Seiran-Insel im Pazifik errichtet.


wallpaper-1019588
17 Zero Waste Laden Bern und Umgebung
wallpaper-1019588
[Comic] Hulk – Gamma-Geschichten
wallpaper-1019588
Die besten Fast Food-Alternativen
wallpaper-1019588
Xiaomi Poco X4 GT mit ordentlich Rabatt in Deutschland gestartet