Android Fragmentierung: Entwickler testet 400 verschiedene Geräte

Android Fragmentierung: Entwickler testet 400 verschiedene Geräte

Ein Chinesisches Entwickler Team, dass bereits mehr als 70 MillionenDownloads verzeichnen kann, zeigte nun eine "kleine" Auswahl von seinen Testgeräten, an denen ihre Apps getestet werden.

"Animoca, a Hong Kong mobile app developer that has seen more than 70 million downloads, says it does quality assurance testing with about 400 Android devices. Again, that’s testing with four hundred different phones and tablets for every app they ship!"

Insgesamt testen die Entwickler an mehr als 400 Geräten ihre Apps, um zu garantieren, dass die Apps auch auf jedem Android Gerät laufen.Dieses "Problem" haben allerdings nicht alle App Entwickler, alleine schon aus dem Grund, dass sich so viele Testgeräte nicht jedes Unternehmen leisten kann. 

Da unter iOS nur Apples vergleichbar kleine Anzahl an Geräten das Betriebssystem iOS nutzen, können/müssen die Entwickler nicht so viele Geräte anschaffen, um ihre Apps zu testen. Da unter Android allerdings viele verschiedene Geräte von vielen verschiedenen Herstellern laufen, gibt es dort manchmal Abweichungen.

---

Wussten Sie schon? Apfelattack ist auch auf Facebook und Twitter und informiert Sie auch dort immer über die aktuellen Themen und News aus der Apple, Microsoft&Co. Welt.

---


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte