Android 6.0 Marshmallow im Anmarsch

Android6.0MarshmallowGoogle hat gestern nicht nur neue Hardware wie Tablets und Smartphones gezeigt, sondern auch weitere Details zu Android 6.0 Marshmallow bekanntgegeben.

Schon kommende Woche soll die neueste Version des Mobilbetriebssystems an die Nexus-Smartphones 5 und 6, die Nexus-Tablets 7 und 9 sowie den Nexus Player ausgeliefert werden. Anderen Hersteller von Android-Smartphones dürften wie leider üblich noch ein paar Wochen oder sogar Monate für die Updates benötigen – wenn es sie überhaupt gibt.

Denn alle Hersteller verkaufen natürlich lieber neue Geräte, und die Verweigerung von Updates ist ein funktionierender Hebel dafür – mit allen üblen Folgen für Mensch, Gesellschaft und Umwelt.

Android 6.0 unterstützt jetzt direkt einen Fingerabdruckscanner, der das Gerät entsperren und Käufe im App-Store sowie per (in Deutschland noch nicht nutzbarem) Google Pay autorisieren kann.

Ein weiteres Sicherheitsfeature ist angeblich auch verified boot: Das System überprüft bei jedem Start die Firmware und warnt bei Modifikationen – wobei das natürlich wohl eher auf das Rooten und die Nutzung von CustomROMs zielt.

Weniger vorinstallierte Google-Apps, um das System schlanker zu halten und die Überarbeitung des Rechtesystems für Apps gehören zu den Highlights der neuen Android-Hauptversion.


wallpaper-1019588
Tiefe Liebeslabyrinthe
wallpaper-1019588
Kohlrabi und Gurke auf Dickmilch, Saibling und Estragon
wallpaper-1019588
Danke heißt nicht immer nur „Merci“
wallpaper-1019588
Bundesverfassungsgericht: Abfindung nur für Mitglieder der Gewerkschaft ?
wallpaper-1019588
Steiler Hang
wallpaper-1019588
1 Abend in Dublin – Meine Highlights & Tipps
wallpaper-1019588
Grundrezept: Bärlauchsalz
wallpaper-1019588
Stilvoll otto versand schlafsofa Design