Andreas Gabalier singt a Liad für McCountry

 

Foto: amazon.de

Foto: amazon.de

Mit „I sing a Liad für di“ wurde Andreas Gabalier zum international gefeierten Volks Rock ‘n’ Roller. Nun lässt Gabalier auch für McDonalds Österreich seine fetzige Stimme erklingen. Doch nicht die große Liebe, hohen Berge oder grünen Täler stehen im Mittelpunkt sondern das Hüttengaudi-Sortiment der Fastfood-Kette wie den legendären McCountry, das famose Big Rösti oder das knusprige Chicken Gordon Bleu und erstmals Käsespätzle. Als Zugabe gibt es den Hüttenzauber mit einer leckeren Marzipan-Torte und unter dem Schneehäubchen versteckt sich ein klassischer Cappuccino mit Schlagsahne. Mit Andreas Gabaliers „I sing a Liad für di, für die mei McCountry“ für Hüttengaudi und -zauber im Radio verwandelt sich jede österreichische McDonalds-Filiale vom 3. Januar bis 13. Februar in eine urige Almhütte.

Recherche und geschrieben Heidi Grün


wallpaper-1019588
Die Grenzen von WhatsApp — #Onlinegeister Nr. 26 (Social-Media-Podcast)
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10: Kein Iris-Scanner mehr, dafür Fingerabdrucksensor im Display
wallpaper-1019588
Theater als demokratiepolitisches Versuchslabor
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Mein aktueller SuB
wallpaper-1019588
Vitalogy: Aufnahmen haben begonnen!
wallpaper-1019588
“Die Frauen vom Löwenhof – Solveigs Versprechen” von Corina Bomann
wallpaper-1019588
Raspberry Pi: Jave UUID perfomance Vergleich Raspberry Pi mit iMac