And the Oscar goes to ...

And the Oscar goes to ...Ich küre nun in jeder Kategorie DAS Produkt, das mich im Jahr 2010 überzeugt und begleitet hat. Ich gestehe, ich habe in einigen Kategorien mehrere Produkte, weil ich sie als Team sehe. ;-)And the Oscar goes to ...Bei der Körperpflege geht der Oscar an natürliche Körperöle. Ich habe einige meiner gern genutzten Öle zu einem Foto überreden können. Das meist genutzte (auch für die Haare) ist dabei das Alterra Öl Mandelblüte aus dem alten Sortiment. Den besten Duft besitzt das Hammam Argan Öl von Yves Rocher.Der Haarpflege-Oscar geht an Lush BIG und R&B. Mein persönliches Dream-Team der Haarpflege. Zusammen mit einer nächtlichen Ölkur unschlagbar. Spülungen sind nun unnötig geworden.Mein Duft, ist der Duft, den ich nicht nur im Jahr 2010 heiß und innig geliebt habe, sondern schon Jahre vorher. Aber nun bekommt Gaultier² dafür mal einen Oscar. ;-)And the Oscar goes to ...Kommen wir zu der dekorativen Kosmetik. Mein Produkt des Jahres (auch der letzten Jahre) im Bereich Taint ist die "Powdery Foundation" von Anna Sui in der Farbe 00 und das Camoflage von Alverde in der Farbe 002 beige.Der Oscar der Augen-Produkte geht eindeutig an das Alverde Quattro "Chocolate" und den gebackenen Lidschatten "Glam Mauve". Zwei Dinge, die ich fast täglich im Gebrauch habe, müssen einen Award bekommen.
In der Kategorie Wangen geht die Auszeichnung an den Mineral Blush von Catrice in der Farbe 130 "Light Burgundy".Ehrlich gesagt ist es tatsächlich der einzige Blush, den ich nutze. Ich habe noch andere, aber dieser ist genau die Farbe, die ich liebe, rosenholzig.
Für die Lippen geht der Oscar wieder an zwei Produkte, da ich mich einfach nicht entscheiden wollte. Die eine Hälfte des Award gehen an den Alverde Lippenstift 52 "Primrose" und die andere Hälfte geht an den Alterra Lippenstift 08 "Terra". Beide gehören zur Familie der Rosenholz-Farben, die ich bekannter Weise sehr mag. ;-)
And the Oscar goes to ...Kommen wir zu der Kategorie Nägel. Kaum waren die neuen Catrice Lacke auf dem Markt, zog 220 "Lost in Mud" bei mir ein und wurde zum Liebling meiner Nägel. Dicht gefolgt vom später eingezogenen Chanel Lack in der Farbe 491 "Rose Confidentiel", der wieder in die bekannte Sparte der Rosenholz-Farben passt. Ja, ich mag rosa.;-)
Zum Schluß küre ich das ultimative Produkt. Puh, das war gar nicht so einfach, aber ich habe mich entschieden:
And the Oscar goes to ...Es ist schwarze Mascara, bevorzugt die Extra Super Lash Mascara von Rimmel in der Farbe "Black Black". Ja, die ist nicht nur schwarz, sondern rabenschwarz. ;-) Ich mag sie eben, da sie ordentlich Produkt auf die Wimpern bringt - ich mag kleine Fliegenbeine übrigens - aber auch vernünftig verlängert und Volumen gibt.
Welchen Produkten würdet Ihr denn einen Oscar verleihen?


wallpaper-1019588
Klapprad: Test & Vergleich (12/2021) der besten Klappräder
wallpaper-1019588
Welche Universitäten gibt es und warum sollte man genau eine dieser Universitäten wählen?
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [11]
wallpaper-1019588
Fitness First München am Marienplatz – Erfahrungsbericht