and the Oscar® goes to

and the Oscar® goes to
and the Oscar® goes to

angeblich schon verraten: 
http://www.berliner-kurier.de/promi---show/insider-informationen-mark-wahlberg-verraet--wer--angeblich--die-oscars-gewinnt,7169226,11706056.html

eine Tragödie:
http://diepresse.com/home/kultur/film/oscar/735159/Der-Oscar-spielt-sich-selbst_Eine-Tragoedie?

"Hugo" hat gewissen Chancen auf den besten Film, Georges Mellies hat nie einen Oscar bekommen ...
http://www.youtube.com/watch?v=vzmw_Vl5oDk 
http://de.wikipedia.org/wiki/Georges_M%C3%A9li%C3%A8s 
Hugo Cabret Regie: Martin Scorsese, Drehbuch John Logan basierend auf Brian Selznicks Roman ’Die Entdeckung des Hugo Cabret’ gewann den Regiepreis bei den Golden Globe Awards 2012 und ist heute  für elf Oscars nominiert.

Ich bisher hauch noch nicht, weil Österreicher natürlich nie einen Oscar® bekommen... shit
http://de.wikipedia.org/wiki/Die_F%C3%A4lscher 
und Billy Wilder hat 1961 gleich drei Stauten bekommen, 
aber kam auch im heutigen Polen zur Welt, was Wikipedia nicht hindert ihn als Österreicher zu bezeichen: http://de.wikipedia.org/wiki/Billy_Wilder 

war ein US-amerikanischer Drehbuchautor, Filmregisseur und Filmproduzent österreichischer Herkunft.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte