An der Landebahn Nordwest | Frankfurt Airport

An der Landebahn Nordwest | Frankfurt AirportHeute nehme ich Euch mit an die Landebahn Nordwest des Frankfurt Airport.

Meist kommt man ja von Oben herab geschwebt, aber so am Anfang einer Landebahn? Wenn Ihr Interesse habt, schaut es Euch gerne an.

"Über den Wolken, muss die Freiheit...."

Neulich, als ich beim Bäcker stand und darauf wartete an die Reihe zu kommen, hörte ich Frieda zu. Sie erzählte in ausholenden Bewegungen von Ihrer letzten Reise. Es muss ein Abenteuer gewesen sein.

Sie war wohl mit einer dieser modernen Flugmaschinen unterwegs gewesen, bis ans Meer ging die Reise – also weit hinter den sieben Hügeln des Odenwalds. 

Ich war ganz in Gedanken und merkte kaum, als ich endlich an der Reihe war.

Später, zu Hause, saß ich gemütlich am Küchentisch und überlegte mir, ob ich es nicht auch wagen sollte. Ein Wagnis würde es sein, so eine weite Reise.


An der Landebahn Nordwest | Frankfurt Airport

Nach allerlei Grübelei stand mein Entschluss fest, ich wollte es Wagen und hinaus in die Unsicherheit der weiten Welt ziehen. Sicher würde ich berühmt werden, allein die ganzen Fotografien, welche ich mitbringen könnte.Meine Vorträge würden mich durch den ganzen Odenwald und darüber hinaus bekannt machen. Die Zeitungsjungen würden laut meine neuesten Abenteuer herausrufen.

Es war an der Zeit in die Geschichte einzugehen.


An der Landebahn Nordwest | Frankfurt AirportNachdem ich meinen Sparstrumpf aus der Matratze gezogen hatte und die notwendige Ausrüstung beisammen getragen hatte. Also die genagelten Schuhe, den langen Wanderstock, meine hölzerne Laufbodenkamera und natürlich auch noch eine Ersatzunterwäsche, tja da konnte es auch schon losgehen.

Zunächst stand ja ein langer Marsch durch die gefährlichen Wälder des Odenwalds auf dem Plan.

Ich musste die nächste Station der Postkutsche erreichen, denn hierher in unser kleines Dorf fuhr sie schon lange nicht mehr. Keine Ahnung weshalb.


An der Landebahn Nordwest | Frankfurt AirportIch sage Euch, der Weg war beschwerlich, tagelang kämpfte ich mich durch die heimische Wildnis und von den ganzen wilden Tieren, zum Beispiel Hasen und Kühen, ganz zu schweigen.

Allzu oft entging ich der Gefahr nur durch eine beherzte Kletterei auf einen nahe stehenden Baum.

Aber letztlich langte ich doch an der Station an.Komisch musterte mich dieser Mann am Schalter, oh ja, so einen echten Abenteurer hatte er wohl noch nie gesehen.

Ich löste mein Billett zur „Startbahn der Träume“.


An der Landebahn Nordwest | Frankfurt AirportDer Schaltermann meinte noch zu mir „…da müssen sie an den Bahnhof und von dort Könnens mit dem Zug weiter“. Oh, daran hatte ich nicht gedacht. Ich war der Ansicht mit der Droschke direkt bis ans Ziel zu gelangen.Auch gut. So würde ich diese dampfenden Stahlgefährten auch einmal aus nächster Nähe sehen, von welchen ich schon in der Bücherei unseres Ortes gelesen hatte.

Dann war es so weit, die Droschke wurde angekündigt.

Ich sah sie erst einmal nicht, nur einen großen blechernen Kasten mit Glasscheiben, alle Leute strömten dort hinein. Auf meine Frage des guten Kutschers, wann denn die Pferde angespannt würden, erntete ich lediglich Kopfschütteln.

Könnt Ihr es Euch erklären?

An der Landebahn Nordwest | Frankfurt Airport
Letztlich folgte ich dem Beispiel der Mitreisenden und hegte die schlimmsten Befürchtungen, ob wir unten in dieser Droschkenvariante mitlaufen mussten, um als Vortrieb zu dienen?

Letztlich war es aber doch sehr bequem.


Ich denke die Pferde sind unter den Sitzen untergebracht und laufen unter der Verkleidung – tolle Erfindung, da sind sie nicht so der Witterung ausgesetzt. 
Auch denke ich es werden ziemliche viele Pferde eingesetzt, Ihr werdet es nicht glauben, aber es reiste sich wahnsinnig schnell – ich war sehr erstaunt.
Mögt Ihr mir gerne glauben.
An der Landebahn Nordwest | Frankfurt Airport

Schnell war der Bahnhof erreicht, 

ich suchte nach der nächsten Dampflok, fand jedoch keine – der Bahnhofsvorsteher tippte sich, als ich fragte, weshalb hier nur Waggons stehen würden, an die Stirn – könnt Ihr es verstehen?

Gut, dachte ich nach einer Weile bei mir, setzt dich halt schon hinein, die andern sind auch drin.Was soll ich Euch sagen, plötzlich ging es los, ich habe gar nicht mitbekommen, wie angekoppelt wurde und der Rauch hielt sich am Fenster auch sehr in Grenzen, die Technik scheint doch schon viel weiter als ich gedacht habe.


An der Landebahn Nordwest | Frankfurt Airport
An der Landebahn Nordwest | Frankfurt Airport
An der Landebahn Nordwest | Frankfurt AirportAm Zielbahnhof suchte ich eine Droschke, fand aber keine – also fragte ich nach dem nächsten Weg zum Luftschiffhafen, wo die neuen Flugmaschinen starten sollten.

Mit einem breiten Lächeln, auch die umstehenden Lachten, freundliche Menschen allesamt, beschrieb er mir den Weg.

Ich ging wieder los, langsam wurde ich müde.Nach einem ermüdenden Marsch erreichte ich tatsächlich so einen Zaun und erblickte eine Art Chaussee dahinter, einen Eingang gab es allerdings nicht – was mich etwas nachdenklich stimmte.


An der Landebahn Nordwest | Frankfurt Airport
Ihr könnt mir ruhig glauben, ich wartete eine ganze Weile und tatsächlich – ich habe mich zunächst sehr erschreckt – erschien wie aus „heiterem Himmel“ eine dieser Flugmaschinen direkt über mir – mit lautem Dröhnen schob sie sich über mich hinweg und verschwand hinter dem Zaun.

So ging das noch ein paar Mal.

Und was soll ich sagen, es ist alles ein ganz großer Bluff – eine einzige Enttäuschung.


An der Landebahn Nordwest | Frankfurt Airport

Da kommt wieder so ein Flugteil.....


An der Landebahn Nordwest | Frankfurt Airport
An der Landebahn Nordwest | Frankfurt Airport
An der Landebahn Nordwest | Frankfurt Airport
An der Landebahn Nordwest | Frankfurt Airport
An der Landebahn Nordwest | Frankfurt Airport
An der Landebahn Nordwest | Frankfurt Airport

Diese Fliegmaschinen starten nämlich gar nicht, die landen hier nur ^^

keine Ahnung, wo die losfliegen, vielleicht rollen die zum Start über Bergabhänge in den Alpen?

Wenn Ihr dazu etwas wisst, dann gebt mir bitte Bescheid – sonst wird es nie etwas mit meinem Abenteuer ;)

An der Landebahn Nordwest | Frankfurt Airport
An der Landebahn Nordwest | Frankfurt Airport
War heute etwas länger ....

...ich hoffe es hat Euch ein wenig gefallen, mein Abenteuer zu den Flugmaschinen.

In Wirklichkeit war ich am Leuchtfeuer der Landebahn Nordwest des Flughafen in Frankfurt am Main - schon interessant, wenn die Flugzeuge so direkt über Dich hinweg fliegen. 


Seid Ihr schon einmal so am Beginn einer Landebahn gewesen?An der Landebahn Nordwest | Frankfurt AirportErinnerungen aus dem Alltag. www.alltagserinnerungen.de Lust einen Gastbeitrag zu verfassen? - Schreiben Sie einfach an "[email protected]"

wallpaper-1019588
Yogakissen: Test & Vergleich (12/2021) der besten Kissen für Yoga
wallpaper-1019588
Studium Ziele – Uni-Protokolle Forum Tod oder inaktiv?
wallpaper-1019588
Hund frisst Schnee
wallpaper-1019588
Wie funktioniert die Rasenpflege nach dem Winter?