Amilli veröffentlicht “Rarri” und macht eure Sommernächte ein Stück realer

Amilli ist 18 Jahre alt, kommt aus dem Pott und ist mit “Rarri” bereit für den nächsten Hype. 

Sind 12.000 Klicks innerhalb von drei Tagen bei einer Abonnentenzahl von gerade mal 290 schon Hype-würdig? Wir glauben schon. Amilli ist gerade mal junge 18 Jahre alt, kommt aus Bochum und bringt von Flow bis Vibe alles mit, was man derzeit für einen Superstar braucht. Ihre erste Single ist ein entspannter Mix aus RnB, Soul, der jedoch keine Scheu vor großen Popgesten zeigt. In “Rarri” geht es um Marken wie Ferrari, oder Louis Vuitton. Während andere Menschen in ihrem Alter, gepusht von dem Lifestyle der (T)Rapper und Youtuber, noch geradezu darum betteln Supreme & Co. von ihren Eltern geschenkt zu bekommen, steht Amilli längt drüber und besingt solche Absurditäten lieber. 


 

Die Entspanntheit in der Stimme der jungen Musikerin wird von den Beats von leomarykate begleitet. Der Produzent hängt nicht nur mit Amilli ab, sondern hat auch die beiden anderen Songs auf Spotify produziert. Auf den Spuren von Mavi Phoenix sucht Amelie Flörke zusammen mit ihrem Produzenten gerade ihren Platz in einem Business. Es schint, als wäre das alles nur ein einziges Game für Amilli. Bei ihrem Künstlernamen hat sie sich von keinem geringeren als Lil Wayne inspirieren lassen und auch sonst macht die Musik der Bochumerin den Eindruck, als wäre die Welt nicht so kompliziert wie sie scheint. Irgendwie erschleicht einen das Gefühl, dass es sich bei Amilli und ihrem “Rarri” um eines dieser Naturtalente handelt, die auch ohne große Mühe immer gewinnen. Und vielleicht ist genau das ihr Geheimrezept?


wallpaper-1019588
STURM AUF MARIAZELL – Wallfahrt SK Sturm
wallpaper-1019588
Kundenorientierung sieht anders aus: Wie Twint seine Kunden vergrault und bevormundet
wallpaper-1019588
Advent in Mariazell 2018 – Die schönsten Adventfotos und Videos zur Einstimmung
wallpaper-1019588
Lichen sclerosus – naturheilkundlich behandeln
wallpaper-1019588
Hidrofugal Doppel Schutz Deos
wallpaper-1019588
Karten-Verlosung: „Blogfamilia liest“ (22.11., Berlin)
wallpaper-1019588
E3 2019 – Diesesmal ohne Playstation
wallpaper-1019588
Bericht zur lit.Love 2018 in München bei randomhouse