Amerika hat gewählt - Trump ist Präsident - An den Börsen dürfte es volatil bleiben

"[...] Die Experten der Fondsgesellschaft Franklin Templeton Investments rechnen nach der US-Wahl mit anhaltenden Schwankungen an den Finanzmärkten. Mit Donald Trump ziehe ein Kandidat von außerhalb des Establishments in das Oval Office ein. "Sein Reiz als Außenseiter, als eine Person, die in Washington mit einer anderen Stimme sprechen wird, bedeutet Wandel", kommentierte Ed Perks, Vizepräsident und Chefstratege für den Aktienbereich von Franklin Templeton. "Und mit diesem Wandel kommt die Unsicherheit." In der amerikanischen Politik könne es in den kommenden Jahren signifikante Veränderungen geben. [...]" (Quelle: dpa-AFX)


Expertentipp:
Rechnen Sie in den kommenden Wochen und Monaten mit erhöhter Volatilität an den Aktien- und Rentenmärkten. Diesbezüglich heben wir bereits in unserem letzten Blogeintrag Stellung genommen und bleiben dabei: Haben Sie keine Angst vor Schwankungen! Fragen Sie unsere Experten, wie Sie die Volatilität nutzen und noch vorhandene Gewinne absichern können. Streuen Sie Ihr Portfolio breit, u.a. auch in Titel aus stabilen Ländern ausserhalb der Euro- und USD-Zone.


Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Konsultieren Sie vor Anlageentscheidungen Ihren investdenker Berater.

Disclaimer: Die angeführten Informationen dienen lediglich der unverbindlichen Information, stellen kein Angebot zum Kauf oder Verkauf der genannten Finanzinstrumente dar und dürfen auch nicht so ausgelegt werden. Die Informationen dienen nicht als Entscheidungshilfe für rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen. Jeder, der diese Daten zu diesen Zwecken nutzt, übernimmt hierfür die volle Verantwortung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Investitionen in die beschriebenen Finanzinstrumente mit Risiken verbunden und nicht für jeden Anleger geeignet sind. Soweit Informationen zu einer bestimmten steuerlichen Behandlung gegeben werden, weisen wir darauf hin, dass die steuerliche Behandlung von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers abhängt und künftig Änderungen unterworfen sein kann. Die investdenker GmbR gibt ausschließlich ihre Meinung wieder und übernimmt keine Garantie für die Korrektheit, Zuverlässigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der genannten Informationen. Es besteht keine Verpflichtung zur Richtigstellung etwaiger unzutreffender, unvollständiger oder überholter Angaben. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter http://www.investdenker.at.


wallpaper-1019588
Wutrichter weggebloggt
wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
Eiichiro Oda spricht über das Ende von One Piece
wallpaper-1019588
Ofenkürbis mit Chili, Mandeln und Feta
wallpaper-1019588
SPD fordert höheres Kindergeld, damit sich die Migration in Deutschland wohler fühlt
wallpaper-1019588
Fuse: Memoirs of the Hunter Girl – Film läuft auf dem AKIBA PASS Festival 2020
wallpaper-1019588
YouTube Kids – Dank COPPA bald die einzige App (Einschätzung und persönliche Meinung)