American Week: HOT SOYDOGS

 
yayhotti
 

Dazu brauch man ja eigentlich kein Rezept:

Für mich sieht ein perfekter HotSoydog so aus:
Hotdogbrötchen (richtig schön weich und matschig), Sojawiener (natürlich ohne Ei!), Gürkchen!!! Röstzwiebeln, Ketchup und Senf. Wer etwas mehr Zeit hat kann natürlich auch noch selber etwas Sojanese machen und noch auf sein Hotsoydog machen

 


Einsortiert unter:AMERICAN WEEK, Vegane Rezepte

wallpaper-1019588
Kurz hinterfragt
wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 3
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
Manga von 13-Jähriger wird veröffentlicht
wallpaper-1019588
Taste Tours
wallpaper-1019588
Hanau: Tobias R. war kein rechtsextremer Terrorist
wallpaper-1019588
Nach PAX East storniert Sony auch die GDC 2020
wallpaper-1019588
„Die zwölf Häuser“ erscheinen im Fasching