AMD bringt neue Grafikkarte noch vor Weihnachten in den Handel

Wie die Webseite mydrivers.com berichtet, will AMD noch vor Weihnachten ein neues Grafikkartenmodell launchen.

Der Neuzugang soll sich Radeon HD 6930 nennen und was die Leistung betrifft etwas über einer Radeon HD 6870, aber zugleich unter einer Radeon HD 6950 liegen. Dadurch ist klar, dass es sich bei der Radeon HD 6930 höchstwahrscheinlich um ein neues Modell aus der alten Reihe handeln dürfte. Was die Architektur betrifft, könnte sich die Karte zumindest dem Namen und dem spekulierten GPU-Codenamen "Cayman CE" nach an der Radeon HD 6950 orientieren und somit die VLIW-4- statt VLIW-5-Architektur verwenden.



Die Anzahl der Streaming-Prozessoren soll mit 1.280 Stück etwas geringer ausfallen als die auf einer Radeon HD 6950 (1.408 Shader). Speicher- und GPU-Taktung sollen von 5.000 auf 4.800 MHz beziehungsweise von 800 auf 750 MHz heruntergesetzt werden. Der Speicher selbst dürfte vom Typ GDDR5 und über 256 Bit angebunden sein - also identisch mit dem auf einer Radeon HD 6950 sein. Die Speichermenge könnte sich auf 1 oder auch 2 GByte belaufen.


Die Radeon HD 6930 soll noch vor Weihnachten auf den Markt kommen. Ihr Preis wird auf 175 bis 200 Euro geschätzt. AMD hat die Existenz einer Radeon HD 6930 bis jetzt noch nicht bestätigt.


In der Vergangenheit gab es Gerüchte, dass AMD und Nvidia erste Karten ihrer neuen Radeon-HD-7000- beziehungsweise Geforce-600-Serie noch dieses Jahr auf den Markt bringen werden. Momentan sieht es aber so aus als würde sich die Grafikkarten-Revolution beider Hersteller auf Anfang 2012 verschieben. Schuld daran dürfte maßgeblich der Umstieg von der 40-Nanometer-Fertigung der Grafikchips auf die wesentlich kleinere 28-Nanometer-Strukturbreite sein.


Die kleinere Fertigung kann offenbar erst nach und nach optimiert werden, weshalb die Chip-Ausbeute momentan noch nicht so hoch sein dürfte, um die Nachfrage des Massenmarkts zu stillen. Somit könnte hinter der Radeon HD 6930 der Versuch stecken, Spielern und Hardware-Interessierten die Zeit bis zum Launch der neuen Serie zu versüßen. Auch Nvidia hatte am Dienstag mit der Geforce GTX 560 Ti 448 ein Zwischending ihrer mittelklassigen Geforce GTX 560 Ti und der Oberklasse-Geforce-GTX-570 veröffentlicht.  


wallpaper-1019588
Dragon Ball Symphonic Adventure in Düsseldorf abgesagt
wallpaper-1019588
Außerordentliche Änderungskündigung des Arbeitgebers zur Lohnreduzierung kann zulässig sein!
wallpaper-1019588
Embrace – Du bist schön. Ein Dokumentarfilm von Taryn Brumfitt
wallpaper-1019588
Mit Rilke verliert der Zeitbegriff an Bedeutung
wallpaper-1019588
# 171 - Drogenschwemme am Atlantik
wallpaper-1019588
Omicron
wallpaper-1019588
Trailer: Wildlife
wallpaper-1019588
[Rezension] Die Sprache der Dornen