Amazons Android App-Shop in Deutschland gestartet

Amazons Android App-Shop in Deutschland gestartet

Was für eine Nachricht. Was die USA schon sein März 2011 haben, ist endlich über den großen Teich rüber zu uns gekommen.

Der Amazon App-Shop. Was gibt es zu sagen, was macht er anders als Google-Play?

Zwei einfache Fakten:

1. Jeden Tag wartet eine sonst kostenpflichtige App auf uns, die wir geschenkt bekommen.

2. Es gibt die Möglichkeit, anders als bei Google-Play, mit Bankeinzug bzw. ganz bequem über das Amazon Bezahl-System zu bezahlen.

Wie kommt Ihr an den Shop? Eigentlich ganz einfach.

1. Erst mal auf diese Seite hier gehen: Amazon App-Shop

2. Email oder Telefonnummer eintragen.

3. Man muss das Herunterladen von unbekannten Quellen auf dem Gerät zulassen.

Beim Samsung Galaxy S3 muss man unter Einstellungen -> Sicherheit -> einen Haken bei “Unbekannte Quellen” setzten.

Der Amazon App-Shop sieht wirklich sehr schön und edel aus. Er bietet genau das, was Google-Play auch anbietet.

Jedoch mit den zwei Fakten, die ich oben schon nannte, und die haben es in sich oder nicht?

Amazons Android App-Shop in Deutschland gestartet

Amazons Android App-Shop in Deutschland gestartet

Amazons Android App-Shop in Deutschland gestartet

Amazons Android App-Shop in Deutschland gestartet


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte