Amazon Trade-In – Das perfekte Tauschgeschäft

Mit Amazon Trade-In alte Bücher verkaufen

Verkaufen und Gutscheine abstauben!

Zu viele Bücher zu Hause, die einfach extrem viel Platz wegnehmen? Mittlerweile wurde schon die Hälfte digitalisiert und irgendwie benötigt ihr die Alten nicht mehr? Das ist mit Trade-In von Amazon kein Problem mehr. Das System befindet sich zwar noch in der Beta, kann jedoch problemlos genutzt werden: Bücher gegen Gutscheine tauschen – perfekt für jeden Amazonen!

Natürlich gibt es heutzutage eBook-Reader, die automatisch Platz sparen und ein Großteil der Bücher digital anbieten. Dennoch bleibt das Print-Medium »Buch« unerreicht, da es schon selbst aus der Gewohnheit heraus gerne verwendet wird. Mal im vergleich: Das Amazon Kindle funktioniert super (sehr schönes Display, Buchstaben sehen trotz Screen aus wie gedruckt), jedoch braucht es gewisse Komponenten wie Akku und vor allem das jeweilige Buch. Da ein Buch aber nicht viel schwerer ist und jederzeit gelesen werden kann, bleibt es ein gern genutztes Medium. Aber man liest in seinem Leben nicht nur ein Buch,weswegen es früher oder später an Platz mangeln wird. Und genau hier steigt Amazon mit Trade-In ein und tauscht eure alten Bücher gegen Amazon-Gutscheine ein. Hört sich wirklich vielversprechend an, nicht zuletzt, wenn man selbst oftmals Bücher über diesen Onlineshop einkauft.

Doch wie funktioniert es? Der erste Schritt ist es, sein eigenes Buch zu suchen, um den Festpreis zu ermitteln. Hier könnt ihr nach Titel, ISBN oder nach Schlüsselwörtern suchen. Habt ihr euer Buch gefunde, bekommt ihr alle nötigen informationen dazu, vorzugsweise natürlich den Preis, den ihr in Form eines Gutscheines bekommt. Im nächsten Schritt druckt ihr euch ein vorfrankiertes Versandetikett aus, klebt es auf euer Paket und versendet es kostenlos an Amazon. Nachdem euer Paket bei Amazon eingegangen ist, bekommt ihr in kürzester Zeit euren Gutschein übermittelt. Wirklich total einfach!

Hey, jetzt kann ich endlich meine doofen Bücher loswerden. Stop, so einfach ist das leider nicht. Ich habe in den Kundendiskussionen entdeckt, dass das Prinzip zwar sehr simpel ist, doch leider von der Funktionalität total banal abläuft. Ihr könnt nicht einfach jedes Buch verkaufen, das ihr nicht mehr benötigt. Nur, wenn es Suchanfragen für dieses Buch auf Amazon gibt, werden euch Festpreise und andere Informationen angeboten. Sorry, aber wie bescheuert ist das denn? Wenn Amazon schon diesen Dienst einführt, dann bitte für JEDES Buch. Andererseits ist das von diesem Onlineshop auch gar nicht so dumm – sie würden nur auf den alten Büchern sitzen bleiben. Für uns Kunden eher bescheiden, für Amazon ein kluger Schachzug.

Schaut es euch dennoch mal an und mit etwas Glück, könnt ihr euer Buch wirklich anbieten und einen Gutschein abstauben…?!


wallpaper-1019588
Welt ohne Frauen?
wallpaper-1019588
Maitrunk von Hildegard von Bingen – Wermut-Elexier
wallpaper-1019588
Ich weiß nicht was ich will.
wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 3
wallpaper-1019588
Schloss Schönbühel in HDR
wallpaper-1019588
Krummbachrast
wallpaper-1019588
Campen
wallpaper-1019588
Alle Jahre wieder ist es so schön