Amazon Kindle Fire: Schon über 250.000 Vorbestellungen

Amazon Kindle Fire: Schon über 250.000 Vorbestellungen

Quelle: thisismynext.com

Das Amazon-Tablet Kindle Fire scheint hohe Wellen zu schlagen. Laut eines Screenshots von Amazon’s internen Inventar-Management-System sind bei dem Onlinehändler bereits mehr als 250.000 Vorbestellungen eingegangen. Pro Tag macht das 50.000 bestellte Tablets für Amazon. Diese Zahl kann sich durchaus sehen lassen.

Amazon Kindle Fire: Schon über 250.000 Vorbestellungen

Wenn die Vorbestellungen nicht total einbrechen scheint eins sicher zu sein: Das Kindle Fire wird sich zum meistverkauften Tablet nach dem iPad mausern. Damit würde der Plan von Amazon voll aufgehen, ein preiswertes Tablet für die breite Masse zu produzieren. Wie bereits berichtet zahlt Amazon bei jedem verkauften Tablet allein 10 Euro an Herstellungskosten drauf und verkauft das Kindle Fire damit weit unter Wert. Erlauben kann der Interntriese das, weil man vorhat über die Masse Produkte wie Bücher, MP3s, etc. zu verkaufen.

Was haltet ihr von dem Kindle Fire?