Amazfit Verge: Preiswerte Fitness-Smartwatch offiziell präsentiert

Amazfit Verge: Preiswerte Fitness-Smartwatch offiziell präsentiert

Der chinesische Hersteller Huami hat in China ein neue Fitness-Smartwatch präsentiert, die wiederum mit einem sehr attraktiven Preis und interessanten Features überzeugen kann. Die Amazfit Verge ist ab sofort in China zum Preis von umgerechnet 99 Euro bzw. ca. 110 Schweizer Franken erhältlich.

Wem Huami kein Begriff ist, hier eine kurze Erklärung der Firmenstruktur. Huami ist zwar eine eigenständige Firma, doch hat auch der hierzulande deutlich bekanntere chinesische Hersteller Xiaomi die Finger im Spiel. Offiziell ist Xiaomi der Kooperationspartner von Huami und so weit mir bekannt ist, auch der Geldgeber.

Die Amazfit Verge wird aus Kunststoff gefertigt. Das 1,2 Zoll grosse OLED-Display löst mit 360 x 360 Pixeln auf und wird durch Gorilla Glass 3 vor Kratzern geschützt. Unter der Haube kommt ein nicht näher genannter Dual-Core-SoC mit 1,2 GHz und 512 MB RAM sowie 4 GB interner Speicherplatz zum Einsatz.

Amazfit Verge: Preiswerte Fitness-Smartwatch offiziell präsentiert

Die neue Fitness-Smartwatch eignet sich ebenfalls für aktive Läufer, da sowohl GPS als auch GLONASS unterstützt wird. Der Puls wird bei der Amazfit Verge auf Wunsch dauerhaft aufgezeichnet und soll obendrauf auch noch eine sehr präzise Messung von 98 Prozent erreichen. Läufer erhalten bei festgestellten Unregelmäßigkeiten des Pulses umgehend eine Benachrichtigung angezeigt. Ebenfalls ist die Uhr nach IP68 zertifiziert.

NFC ist zwar verbaut, versteht sich aber zumindest aktuell nur mit dem Bezahldienst AliPay. Ob zu einem späteren Zeitpunkt auch noch weitere Bezahldienste wie Google Pay unterstützt werden, ist bisher nicht bekannt.

Interessant ist hingegen die Möglichkeit zum Smart Home-System Mija von Xiaomi. Alle Bestandteile sollen sich auch direkt via Smartwatch bedienen lassen. Der chinesische Sprachassistenten Xiao AI erwähne ich an dieser Stelle mal so nebenbei, für uns uninteressant - ausser man beherrscht die chinesische Sprache. Ansonsten gibt Huami eine Akkulaufzeit von bis zu 5 Tagen an und ein Gewicht von 46 Gramm.

Aktuell wurde die Amazfit Verge nur für den chinesischen Markt vorgestellt. Ein Import scheint mir aktuell wenig interessant zu sein, was sich aber natürlich bei einer allfälligen Global Version ändern könnte.


wallpaper-1019588
Dran bleiben und mit kleinen Schritten zum Erfolg
wallpaper-1019588
Das beste Release der Woche – Get Well Soon
wallpaper-1019588
Sprenge Deine Grenzen!
wallpaper-1019588
11 Tipps für mehr Erfolg als Freelancer
wallpaper-1019588
Gotteshaus in der Felswand
wallpaper-1019588
Karte mit dem Designerpapier "Weihnachtszeit"
wallpaper-1019588
Schminktipps vom Profi – Boris Entrup #_hellobeautiful Roadshow – Kiel 2018
wallpaper-1019588
Rouladen vom Wasserbüffel mit Apfel-Schalotten-Füllung in Apfelwein-Sauce