Am 12. März ist wieder MINT-Jobtag in München

Am 12. März ist wieder MINT-Jobtag in MünchenEinsteiger, die in einem der Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft oder Technik (MINT) einen Job suchen, sollten in der übernächsten Woche in München auflaufen, denn dort findet schon zum dritten Mal der sogenannte MINT-Jobtag statt, der von Heise Medien, Technology Review und Jobware ausgerichtet wird.

Eine Veranstaltung als Karrieresprungbrett

Die Veranstaltung findet auf dem IHK Campus statt. Die Teilnahme ist kostenlos, allerdings ist vorab eine Registrierung nötig.

Die Besucher können dort attraktive Arbeitgeber erwarten, die sich selbst und natürlich ihre offenen Stellen präsentieren. Bei einem dort auch angebotenen Lebenslaufcheck mit Human-Resources-Experten gibt es auch die Möglichkeit, professionelle Bewerbungsfotos anfertigen zu lassen.

Auf dem Jobtag halten mehrere Redner interessante Vorträge zu Themen wie Bewerbung, Berufswahl und Karriere. Beispielsweise gibt Dominik Hertrich Tipps für MINTler bei der Online-Bewerbung und zur Vorbereitung auf Jobmessen. Informationen zur Arbeit bei einer IT-Security-Consulting-Firma gibt es von Oliver Schwarz von SySS. Der Mann will ein Gespür für die Gefahren im Netz erzeugen. Er führt dazu ausgewählte Hacking-Angriffe vor und zeigt, wie Hacker verwundbare Ziele finden und wie man Webanwendungen manipulieren lassen.

Screenshot: MINT-Jobtag

wallpaper-1019588
Vietnam Streetfood: Meeresfrüchte, Muschel und mehr
wallpaper-1019588
[Comic] Save it for Later
wallpaper-1019588
EBC – Mount Everest Basecamp Track in Zeiten von Corona
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone Oukitel WP17 erschienen