Altersempfehlung bei Büchern, was sagt ihr dazu?

Ihr kennt es doch sicherlich, wenn ihr in einen Buchladen rein geht und euch dann bei den Jugendbüchern umschaut seht ihr überall Altersempfehlungen, meistens geordnet nach:
ab 12
ab 14
junge Erwachsene (heißt ab 16)
und das sind Empfehlungen, an die man sich nicht halten muss, aber wenn man das mal mit den Filmen vergleicht, lässt dich keiner einen Film ab 16 oder 18 kaufen, wenn du erst 12 bist.
Altersempfehlung bei Büchern, was sagt ihr dazu?
Da stellt sich mir die Frage: Warum ist das bei Büchern nicht so?
Das heißt nicht, dass ich befürworte, dass es bei Büchern Alterbeschränkungen geben soll, aber ich verstehe das nicht so ganz. Zum Beispiel kann jeder herein spazieren und sich "Shades of Grey" kaufen und das Buch lesen, obwohl man erst 10 oder 12 ist. Ich finde da wäre eine Alterbeschränkung gerechtfertigt, wobei ich aber schon verstehen kann, dass das Gefühl bei Filmen "härter" ist, aber man stellt sich die Sätze doch alle bildlich vor und dann sieht man das Bild in seinem Kopf und das ist auch wie bei einem Film.
Und auf der einen Seite finde ich Altersempfehlungen praktisch, auf der anderen Seite aber widerum nicht. Ich halte mich nämlich so gut wie nie an sie und da frage ich mich, wieso es die denn noch gibt, da sicherlich auch viele andere nicht darauf hören.


Zum Beispiel wird "Die Tribute von Panem" nicht an 5. und 6. Klässler verliehen in meiner Schule, auch wenn die es wollen, darf ich ihnen das Buch nicht geben. Ja ich bin im Bücherei-Team xD
Aber wenn sie jetzt in einen Buchladen gehen, ist das den Verkäufern eigentlich egal (damit meine ich nicht alle, aber letztendlich können sie sie ja nicht dazu zwingen das Buch nicht zu kaufen) und sie lassen es die Kinder kaufen.
Altersempfehlung bei Büchern, was sagt ihr dazu?
Auch bei Mangas gibt es keine Altersbeschränkung und da finde ich das schlecht, weil das ja dann doch gezeichnete Bilder sind und man alles vor Augen hat. Auch neigen die Mangakas dazu den Stil etwas erwachsener zu halten und trotzdem kann sich jedes Kleinkind ein blutiges oder perverses Manga kaufen. Ja Mangas sind nur Comics, aber bei Animes gibt es ja auch eine Alterbeschränkung und da sind ja Mangas nur die Bilder schnell in der Reihenfolge aufeinander gereiht, sodass ein Film entsteht.

Altersempfehlung bei Büchern, was sagt ihr dazu?

Das meine ich mit erwachsenerem Stil *hust* knapper Rock *hust*


Das ist meine Meinung zum ganzen Thema, was aber nicht heißt, dass sie die Richtige ist :D
Wie steht ihr dazu?
Lasst mir mal Kommentare mit eurer Meinung da, gerne auch mit Begründung :)
Altersempfehlung bei Büchern, was sagt ihr dazu?


wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Schneeschaum“
wallpaper-1019588
Wutrichter weggebloggt
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Sebastian Heisele gewinnt das Turnier und neues Selbstvertrauen
wallpaper-1019588
Klimaschutz bedeutet für die Politik Volksabzocke und Gesellschaftsumbau
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 15
wallpaper-1019588
Kekstraditionen auflockern
wallpaper-1019588
Argentinien – die besten Strände in der Nähe von Buenos Aires