Alterra. Im Reich der Königin - Maxime Chattam

Alterra. Im Reich der Königin  (Originaltitel: Autre Monde. Malronce, 2009)
Maxime Chattam, August 2010
Droemer/Knaur , ISBN: 978-3426283066 
Seiten: 400
Über den Autor:
Maxime Chattam wurde 1976 in Montigny-lès-Cormeilles geboren. Er studierte Literaturwissenschaft in Paris und beschäftigte sich lange Zeit intensiv mit dem Theater, doch seine ganze Leidenschaft galt schon immer den Büchern. Die Recherchen für sein erstes Romanprojekt führten ihn nach Amerika, wo auch ein Teil seiner Familie lebt. Aufgrund seines Interesses für Thriller durchlief er ein einjähriges Training in Kriminologie und eignete sich Kenntnisse in Gerichtsmedizin und forensischer Psychologie an. Um der Kriminalliteratur verbunden zu bleiben, war er anschließend als Buchhändler tätig, nebenher arbeitete er an seinem ersten Roman. Er lebt in Poissy.
Kurzbeschreibung:
BIST DU BEREIT FÜR DAS ABENTEUER DEINES LEBENS?
Eine unbekannte Macht hat die Welt über Nacht in eine andere verwandelt in einen Ort voller Gefahren und Abenteuer, in der Jugendliche jeden Tag ihren Mut beweisen müssen. Auf der Flucht vor einem unheimlichen Schattenwesen verschlägt es die drei besten Freunde Matt, Ambre und Tobias in den Blinden Wald, wo riesige Pflanzenwesen auf sie lauern, an Bord eines Luftschiffes und schließlich in das Reich der schrecklichen Königin Malronce, die ein ganz besonderes Interesse an Matt zu haben scheint
Ist die Gemeinschaft der Drei stark genug, um dieses Abenteuer zu überstehen?
Auglia's Rezension:
"Im Reich der Königin" ist die heiß ersehnte Forsetzung zu "Alterra". Erwähnenswert ist hierbei wieder die Aufmachung des Buches, denn diese ist nicht nur schön und ein Juwel im Bücherregal, sondern ist auch noch auf den Vorgängerband abgestimmt, was nicht alltäglich ist. Im Regal wird der Leser vom blau-metallic-farbenen Titel regelrecht geblendet und davon angezogen, angezogen in eine ihm fremde und gefährliche Welt. Ein großes Lob also geht an die Gestaltung des Covers.
Wie der Titel "Im Reich der Königin" vermuten lässt, begeben sie Matt, Ambre und Tobias (die Gemeinschaft der Drei) ins Reich der sagenumwobenen Königin im Süden um mehr über die Königin selbst und ihr Volk, den Zyniks, herauszufinden. Sie hätte auch gerne Antworten auf die Fragen warum sie die Pans entführen und wohin sie sie bringen, zudem müssen sie entdecken, dass Matt auf Steckbriefen gesucht wird. Wieso ausgerechnet er? Auf ihrer Reise in den Süden erleben sie allerlei Abenteuer und Gefahren: Der Torvaderon verfolgt Matt und er spürt, dass sich zwischen den beiden etwas verändert hat. Dennoch kann Matt anfangs nicht herausfinden, was der Torvaderon von ihm will. Sie müssen den sog. Blinden Wald durchqueren, der allerlei Gefahren birgt. Natürlich begegnen ihnen auch andere Pan-Gemeinschaften, die ihnen aber nicht immer freundschaftlich gesinnt sind.
Nachdem man von der Trilogie Band 1 gelesen hat, muss man Band 2 unbedingt lesen. Die Erwartungen sind nach dem beeindruckenden ersten Teil natürlich sehr groß, und ganz konnten sie von Band 2 leider nicht erfüllt werden. Dennoch: Auch "Alterra. Im Reich der Königin" ist überaus spannend, fesselnd, hat tolle Charaktere, die sich weiterentwickelt haben und viele interessante neue Wendungen. Leider fehlte das gewisse Etwas, das Band 3 hoffentlich wieder mit sich bringt.
Die Weiterentwicklung der Charaktere, auf die man als Leser oft hofft, ist dem Autor gelungen. Man merkt, dass Matt reifer geworden ist, die veränderte Welt und die "Abenteuer" aus Band 1 haben ihn gezeichnet. Er denkt erwachsener, handelt aber oft noch sehr unüberlegt. Dadurch wird er dem Leser sympathisch und man würde ihm oft am liebsten zurufen: Nein, mach das bloß nicht. Mit Matt bzw. aus seiner Perspektive erlebt der Leser die Abenteuer und dabei hat der Autor sehr viel Wert auf Emotionen gelegt, "Alterra. Im Reich der Königin" ist voll davon und regelrecht eine Achterbahn.
Nachdem der Leser in "Alterra" mit der Welt nach dem Sturm vertraut gemacht worden ist, darf er sie jetzt mit den Freunden Matt, Ambre und Tobias näher erkunden, was nicht immer ungefährlich ist. Dabei darf man als Leser viel Neues erfahren, so lernt man z. B. eine Gruppe von Pans kennen, die die Freunde Chloropanphyliker nennen. Dem Autor scheinen die Ideen in Bezug auf die Welt von Alterra nicht auszugehen und beweist damit, dass er viel Fantsie besitzt.
Dem Autor ist es wieder gelungen eine düstere, bedrückende, mystische und beklemmende Stimmung zu erschaffen. Eine derartige Atmosphäre ist nur natürlich, wenn das eigene Leben völlig auf den Kopf gestellt ist, nichts mehr so ist, wie es vorher war und man regelrecht ums Überleben kämpfen muss. Dieses Gefühl konnte man als Leser förmlich spüren. Der Schreibstil des Autors ist angenehm zu lesen und flüssig geschrieben und dadurch, dass er zur richtigen Zeit die richtigen Worte, Stilmittel etc. verwendet trägt er zur Schaffung dieser Atmosphäre bei.
Eine Verfilmung von "Alterra" ist durchaus möglich, mache Leser würde es sich vielleicht sogar wünschen. Als kleines Manko muss man leider die fehlende Spannung am Anfang erwähnen, da plätschert die Geschichte nur so vor sich hin, ohne, dass Ausschlaggebendes passieren würde. Die Reise zum Süden an sich wird vom Autor wieder sehr authentisch und auch plastisch geschildert, als wäre man live dabei, und fesselt den Leser somit auch sehr. Dann wird die Spannung vom Autor kontinuierlich gesteigert, sodass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann. Das Ende kommt dann leider viel zu schnell und als eine Art Cliffhanger, was beim Leser wiederrum das Warten auf die Fortsetzung ganz und gar nicht leicht macht. Darauf muss man aber noch bis Herbst 2011 warten, denn dann wird die Fortsetzung auf Deutsch erscheinen.
 Fazit: "Alterra. Im Reich der Königin" - eine gelungene Forsetzung.
Ich vergebe 4,5 von 5 Sternen.
Alterra. Im Reich der Königin - Maxime Chattam

wallpaper-1019588
Tour-Rookie Sami Välimäki siegt auf der Pro Golf Tour
wallpaper-1019588
Neue Anime im März auf Netflix
wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Sundays
wallpaper-1019588
Spruch der Woche #37
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum 60 geburtstag wilhelm busch
wallpaper-1019588
Geusenwortbeiz
wallpaper-1019588
Die Woche in Outfits #2