Alte Postkarten und traumhafte Welten

Dass ich als Nebeneffekt meiner Sammelleidenschaft für alte Fotos und Kameras auch ein bisschen Philokartie, sprich das Sammeln und Erforschen alter Postkarten, betreibe, habe ich bereits ausgeführt und wie jeder weiß, ist auf einer Postkarte einfach nicht genug Platz, um alles noch einmal zu wiederholen.   Postkarten waren das Twitter ihrer Zeit, irgendwann war einfach kein Platz für weitere Zeichen übrig. Gegen Ende musste man immer kleiner und kleiner schreiben, bis die Worte fast nicht mehr lesbar waren. Anders als Twitternachrichten brauchten Postkarten allerdings etwas länger, um ihren Bestimmungsort zu erreichen, so ungefähr 10080 Minuten länger. Dafür hatten diese alten Postkarten etwas, das wir heute auch durch Emojis und Gifs nicht 1 zu 1 kopieren können: seltsame, kitschige, realitätsferne Designs. Hier...


wallpaper-1019588
Gamer-Smartphone Poco F3 GT in Indien vorgestellt
wallpaper-1019588
Warum lecken Hunde einen ab?
wallpaper-1019588
Strike Witches: Details zum Disc-Release der Serie bekannt
wallpaper-1019588
Ab sofort in Fortnite verfügbar: Der Ferrari 296 GTB