Alt und Neu stehen sich gegenüber – wohin geht Dein Weg ?

In nahezu allen Lebensbereichen wird der Wandel immer stärker spürbar. Gegenüber vom gewohnten Alten positioniert sich eine neue Bewegung. Sie orientiert sich an Bewusstheit und dem respektvollen Umgang mit Natur und Mensch.

Du kannst das beispielsweise hier beobachten:

  • In der Ernährung stehen die Vertreter der Fleisch, Brot & Zucker-Fraktion einer vegetarischen bzw. veganen Bio-Bewegung gegenüber.
  • Im Umgang mit Kindern werden gelenkte Regulierungen und Gehorsamspflicht immer stärker angezweifelt, da beides letztlich abhängige Menschen hervorbringt, die nicht in ihre eigene Kraft kommen können. In der neuen Entwicklung gibt es keine Pädagogik mehr, Kinder sind dort als freiheitliche Wesen einfach Teil einer Gemeinschaft, die auf wirklicher, innerer Verbindung der Menschen beruht.
  • Viele Menschen beginnen, sich mit Ihren wirklichen Bedürfnissen zu beschäftigen, hinterfragen den Sinn ihres Handelns und orientieren sich in diesem Rahmen auch beruflich um. Andere machen einfach immer weiter wie bisher – chronische Erkrankungen und Störungen auf seelischer und körperlicher Ebene werden zu treuen Begleitern ihres Lebens.
  • Konsumieren, ohne zu hinterfragen, ist die verbreiteste Freizeitbeschäftigung bei sehr vielen Menschen. Den Gegenpol bildet eine Bewegung, die auf Minimalismus und bewussten, nachhaltigen Konsum setzt.

In den vergangenen Monaten hat die Prägung durch diese Polaritäten stark zugenommen. Die eine Seite sieht ihr Heil in Konsum und unendliche Wachstum, das gleichzeitig mit der totalen Aubeutung der Natur verbunden ist. Die andere Seite wacht auf, und beginnt, im eigenen Leben etwas zu verändern. Es scheint, als ob die Menschen jetzt dazu angehalten werden, sich zu positionieren. Die Entwicklung fordert eine Entscheidung.Vielleicht nimmst Du diese Tendenz auch in Deinem Umfeld wahr:

Zusammenhänge werden deutlicher, Du bist nicht mehr mit allem einverstanden, was Dich in Deiner Lebenswelt umgibt. Du kannst offener und bewusster zu Deiner Einstellung stehen.
Das hat aber auch zur Folge, dass Du in Konflikte mit anderen Menschen kommst. Viele Beziehungen und Freundschaften können in dieser Zeit durch harte Prüfungen gehen oder auch ganz auseinanderbrechen.
Wenn Du in dieser Situation bist, kannst Du Dich mit einigen einfachen Methoden selbst unterstützen:

  • Schau vor allem darauf, was Dir wirklich gut tut.
  • Folge eher Deinem Herzen als Deinem Verstand.
  • Stelle Dich Deinen persönlichen Themen und allen damit verbundenen Gefühlen.
  • Verbinde Dich auf einer tieferen Ebene mit anderen Menschen.

Bei dieser Entwicklung geht es nicht nur um alt oder neu, sondern auch sehr um den Kontrast zwischen dem männlichen und dem weiblichen Prinzip.
Das männliche Prinzip prägt unsere Zivilisation seit Jahrtausenden, und der gegenwärtige Zustand unserer Welt beruht stark auf einer völligen Überspitzung dieses Prinzips, das auf sichtbare Leistung, Wettbewerb, Kampf und Zerstörung ausgerichtet ist.

Um wieder ein ganzheitliches Gleichgewicht herzustellen, brauchen wir die stärkere Anerkennung und Anwendung des weiblichen Prinzips. Jeder kann einen Beitrag dazu leisten, indem er sich mit diesem Thema auseinandersetzt, und seine eigenen weiblichen und männlichen Anteile wirklich anschaut. Einen sehr informativen Text dazu, gibt es hier.

Advertisements

wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Ossobuco vom Wasserbüffel – aus dem Slow Cooker
wallpaper-1019588
BAG: Verfall von Urlaubsansprüchen zum Jahresende bzw. zum 31.3. des nächsten Jahres
wallpaper-1019588
Tollwütige Kleinstadtinvasion der fehlinterpretierten Freiheitsbewegung
wallpaper-1019588
Kurze geburtstagswunsche partner
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum geburtstag englisch spruche
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche mann bvb
wallpaper-1019588
Sms zum valentinstag fur sie