als Neu-Hamburger - Teil 3

Es gab gleich am ersten WE, als Sohnemann noch mit in Hamburg war, ein paar sehr interessante Motive, die amerikanische Bark EAGLE lag an den Landungsbrücken gegenüber der Rickmer Rickmers. Und sie erfreute sich regen Besuches, denn wann man man schon mal das Schwesterschiff unserer GORCH FOCK im Hafen sehen.Und als ehem. Hamburgerin ((Baujahr 1936, Werft Blohm & Voss, Hamburg)) machte sie an den Brücken eine gute Figur.als Neu-Hamburger - Teil 3
als Neu-Hamburger - Teil 3Sicher, es gab jede Menge Motive, ich habe hier nur 2 zur Ansicht rausgesucht.
Weiterhin habe ich hier ein Foto des alten Dampfers Schaarhörn unter Dampf. Ich finde diese Schiff einfach nur schön mit seinen eleganten Formen und Linien.als Neu-Hamburger - Teil 3
Und man soll es nicht glauben, auch im Containerhafen ist ab und an wenig los, nicht alle Verladearme sind unten, sind besetzt, laden und entladen diese "Blechkisten".
als Neu-Hamburger - Teil 3

wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
Houston… wir haben bald Weihnachten
wallpaper-1019588
Property: Warum so skeptisch?
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Entzündungshemmende Salbe Test 2019 | Vergleich der besten Salben
wallpaper-1019588
Kizz-Kolumne: Sind Väter die entspannteren Eltern?
wallpaper-1019588
Abgelehnt! Keine Hollywood-Umsetzung von Nausicaä
wallpaper-1019588
[Rezension] „Bratapfel am Meer“, Anne Barns (Mira)