Allview X3 Soul Mittelklasse-Smartphone kostet 299 Euro

Allview X3 SoulDer Hersteller Allview hat mit dem X3 Soul sein neues Mitteklasse-Smartphone präsentiert, welches preislich für 299 Euro auf den Markt kommen soll. Die Markteinführung soll am 23.Februar 2016 erfolgen und über die Herstellerseite bestellbar sein. Als Betriebssystem wurde Google Android 5.1.1 Lollipop auf dem Allview X3 Soul aufgespielt.

Das Mitteklasse-Smartphone befindet in einem Unibody-Metallgehäuse aus Aluminium dessen Metallanteil sich auf 89 Prozent beläuft. Die Auflösung des 5,5 Zoll AMOLED-Display beläuft sich auf 1280*720 Pixel und der Bildschirm wird durch Gorilla Glass 3 vor Kratzern geschützt. Als CPU kommt ein 64 Bit Octacore-Prozessor mit acht Cortex A53 Kernen, die mit jeweils bis zu 1,3 GHz getaktet sind, zum Einsatz. Unterstützt wird die zentrale Recheneinheit von 3 GB RAM und einem Mali T720 Grafikchipsatz. Der Flashspeicher kann per microSD-Karte von 32 GB auf maximal 128 GB erweitert werden.
Die Kapazität des Akkus beläuft sich auf 3150 Milliamperestunden und besitzt eine Schnell-Ladefunktion. Die Hauptkamera arbeitet mit 13 Megapixeln, bietet einen flinken Phasenautofokus und zahlreiche Funktionen mit denen hochwertige Aufnahmen gelingen. Auf der Frontseite befindet sich eine 5 Megapixel Kamera für Selfies und Videotelefonate. Alle geläufigen Kommunikationsstandards inklusive LTE werden unterstützt. Der Käufer kann beim Allview X3 Soul zwischen den Gehäusefarben Schwarz und Gold wählen.


wallpaper-1019588
COVID-19 | Frankreichs Öffnungsstrategie von Mai bis Ende Juni «la stratégie de réouverture»
wallpaper-1019588
Top 20 Gemüsesorten für den Anbau im Hochbeet
wallpaper-1019588
11 Fehler, die den Rasen kaputt machen
wallpaper-1019588
12 Fehler, die Sie beim Hecke schneiden vermeiden sollten