Alltagsgestaltung bei Rückenschmerzen

avatar_manuela.jpg

Posted in  Natur pur, Natürlich gesund On Freitag, 10. Januar 2014 Comments: Keine Kommentare vorhanden.

Download Artikel als PDF

Alltagsgestaltung bei Rückenschmerzen

Rückenschmerzen gehören zu den am meisten verbreiteten Leiden in der Bevölkerung. Ursprünglich war unser Rücken für aufrechtes Stehen und viel Laufen oder Gehen konstruiert, durch unsere moderne Lebensweise, bei der die meisten von uns viel am Schreibtisch sitzen, verbringen wir einen zu großen Teil des Tages in einer unnatürlichen Haltung.

rückenschmerzen schreibtischarbeit
By Die.keimzelle (Own work) [CC-BY-3.0 http://creativecommons.org/licenses/by/3.0], via Wikimedia Commons

Fast jeder Europäer hat daher irgendwann in seinem Leben einmal Rückenschmerzen, die aus Verspannung und Fehlhaltung resultieren. Umso wichtiger ist es daher, in seiner Freizeit für Ausgleich zu sorgen und den Alltag möglichst rückenschonend zu gestalten, um Rückenschmerzen entweder vorzubeugen oder vorhandene Rückenschmerzen zu lindern.

Hier ein paar nützliche Tipps:

-    Legen Sie Wert auf gute Schuhe. Auf den ersten Blick fragen Sie sich vielleicht, was Ihre Schuhe mit Ihrem Rücken zu tun haben. Auf den zweiten Blick liegt der Zusammenhang aber auf der Hand: wenn die Füße durch unpassende oder ungünstig geformte Schuhe nicht richtig abrollen und federn können, ist der Rücken bei jedem Schritt einer deutlich höheren Stoßbelastung ausgesetzt. Gerade Schuhe mit hohen Absätzen sind wahres Gift für den Rücken und ganz und gar nicht alltagstauglich. Gute Schuhe mit einem hochwertigen Fußbett und guter individueller Passform tragen hingegen einiges zu einem gesunden Rücken bei, besonders rückenfreundlich sind zudem Schuhe mit gepolsterter oder federnder Sohle.

rückenschmerzen gute schuhe helfen
By Kris from Seattle, USA (Flickr) [CC-BY-2.0 http://creativecommons.org/licenses/by/2.0], via Wikimedia Commons

-    Bewegung ist das A und O. Zu lange, statische Haltung führt unweigerlich zu Verkrampfungen und Verspannungen. Wenn Sie am Schreibtisch arbeiten, sollten Sie sich angewöhnen, alle 45 Minuten eine kurze Entspannungsübung einzulegen, diese können Sie sogar im Sitzen ausführen. Kreisen Sie mit beiden Schultern zuerst 20 Mal nach vorn, dann 20 Mal nach hinten. Dies löst Verspannungen im Schulterbereich und oberen Rücken. Legen sie anschließend beide Arme um die Schultern, als wollten Sie sich selbst umarmen. Die Hände liegen hinten auf den Schulterblättern der jeweils anderen Seite. Dies dehnt und entspannt die Schultermuskeln. Für den unteren Rücken ist es am besten, wenn Sie aufstehen und ein paar Minuten hin- und hergehen können.

rückenschmerzen gehen
By Madhumay Mallik (Own work) [CC-BY-SA-3.0 http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0], via Wikimedia Commons

Ist dies nicht möglich, heben Sie zumindest unter dem Tisch etwa eine Minute lang wechselseitig die Zehen vom Boden an. In der Freizeit sollte man für einen angemessenen Bewegungsausgleich sorgen. Entweder kann man spezielle Übungen für den Rücken und die Kräftigung der Obermuskulatur ausführen – die Hund/Katze Übung aus dem Yoga oder auch Pilates-Kurse eignen sich dazu sehr gut, da sie die gesamte Oberkörper-Muskulatur kräftigen und den Rücken dehnen. Aber auch ein entspannter Spaziergang löst und stärkt die Muskulatur.

rückenschmerzen bewegen

Quelle: (*) Fotolia

-    Gerade sitzen. Mal ehrlich, die wenigsten von uns sitzen den ganzen Tag über aufrecht. Eine schlechte Haltung kann dem Rücken durch einseitige, falsche Druckverteilung jedoch gehörig zusetzen. Besonders ungünstig sind übergeschlagene Beine, diese verdrehen den Rücken und bedingen eine ungleichmäßige Druckverteilung auf Wirbel und Bandscheiben – die Ursache für viele Rückenprobleme.

rückenschmerzen beine übereinanderschlagen

Quelle: (*) Fotolia

Wer auf dem Sofa lümmelt, baut dabei tatsächlich Bauchmuskulatur ab. Eine starke Bauchmuskulatur entlastet jedoch den Rücken. Denken Sie das nächste Mal daran, wenn Sie tief in die Sofakissen rutschen. Für weitere Informationen zum Thema Rückenschmerzen empfehlen wir Ihnen auch den Beitrag Tipps gegen Rückenschmerzen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihren Rücken.

Für Fragen, Anregungen, Lob, Kritik, Erfahrungsberichte, etc. stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Herzlichst Manuela und Arno Richter

 


wallpaper-1019588
Dragon Ball Symphonic Adventure in Düsseldorf abgesagt
wallpaper-1019588
Außerordentliche Änderungskündigung des Arbeitgebers zur Lohnreduzierung kann zulässig sein!
wallpaper-1019588
Embrace – Du bist schön. Ein Dokumentarfilm von Taryn Brumfitt
wallpaper-1019588
Mit Rilke verliert der Zeitbegriff an Bedeutung
wallpaper-1019588
# 171 - Drogenschwemme am Atlantik
wallpaper-1019588
Omicron
wallpaper-1019588
Trailer: Wildlife
wallpaper-1019588
[Rezension] Die Sprache der Dornen