Allradautos des Jahres 21015 – Die Entscheidung ist gefallen

google_plusredditlinkedinmail

Die Allradautos des Jahres 2015 stehen fest. Dazu organisiert das größte Magazin für Allradauto von AUTO BILD jährlich einen Contest, bei dem die Leser die beliebtesten Allradfahrzeuge des aktuellen Jahres wählen können. Dem Wettbewerb stellten sich insgesamt 176 Fahrzeugmodelle. Dies ist die exakte Anzahl aller Allradmodelle, die derzeit auf dem deutschen Markt angeboten werden. Sie wurden in zehn verschiedene Kategorien eingeteilt. Die Schwerpunkte der Kriterien von Lesern wurden unterschiedlich gelegt. Doch in einem waren sich alle Leser einig: das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Audi A6 mit Allrad – sportlicher Luxus

Audi A6 Bild: AMPNET

Audi A6 Bild: AMPNET

Das 2015 Modell des neuen Audi A6 Allrad zählt zu einem der Gewinner der Allrad Autos des Jahres 2015. Er überzeugt mit 5 Benzin-Motoren zwischen 190 und 560 PS sowie mit sechs Dieselmotoren zwischen 150 bis 326 PS. Serienmäßig ist ein manuelles Sechsgang-Getriebe integriert, das in Verbindung einer starken Kraftübertragung für ein sportliches Flair sorgt. Der Audi A6 Allrad überzeugt durch ein üppiges Platzangebot, wobei der Kofferraum 530 Liter fasst. In Puncto Ausstattung finden Sie zahlreiche Assistenzsysteme. Intelligente Funktionen sind optional erhältlich, wie zum Beispiel Fahrerinformationssystem. Ein Akkustikglas hält störende Außengesräusche fern. Ein sportlich elegantes Design und ein hervorragender Langstreckenkomfort runden die Eigenschaften des Audis ab.

Skoda Octavia Scout für mehr Fahrkomfort

Skoda Octavia Scout-Bild AMPNET

Skoda Octavia Scout-Bild AMPNET

Mit einer rustikalen und leicht aufgepeppten Optik präsentiert sich der 2014er Skoda Octavia. Als Diesel startet er 150 PS und einem 2.0 TDI Motor kraftvoll durch. In 6.7 Sekunden von 0-100 km/h und eine Höchstgeschwindigkeit von 207 km/h zählt er zu den leistungsstärksten in seiner Kategorie. Als Benziner ist der Octavia Scout bis 184 PS erhältlich. Besonders auffällig ist der relativ hohe Bodenabstand, der den Octavia Scout vor allem bei Offroad-Fahrten Komfort verleiht. Im Innenraum zeigt sich der Allrad großzügig mit einem sportlich eleganten Design sowie einer hervorragenden Verarbeitung. Mit einem Spritverbrauch von 5.9 Liter pro 100 Kilometer liegt der Skoda Scout TDI im unteren Verbrauchssegment.

Volkswagen überzeugt mit dem SUV Tiguan

Volkswagen Tiguan Bild: AMPNET

Volkswagen Tiguan Bild: AMPNET

Seit 2007 ist der Volkswagen Tiguan auf dem Markt erhältlich. Als 2.0 TSI überzeugt er als mit Allrad, Turbolader und serienmäßigen 6-Ganggeriebe, wobei ein 7-Ganggetriebe optional zur Auswahl steht. In der Dieselversion präsentiert sich der TDI mit einem 2 Liter Hubraum Motor und einer Leistungsstärke von bis zu 177 PS. Insgesamt 3 Ausstattungsvarianten stehen zur Verfügung. Der SUV erhielt ein neues Facelifting und zeigt sich in der Gesamtoptik kompakter. Dynamische Linienführungen und ein abgerundetes Heck sowie eine wuchtige Front verleihen ihm einen kraftvollen sowie sportlichen Ausdruck. Ausstattungen, wie Klimaanlagen, Reifenkontrollanzeigen, Leichtmetallräder und vieles mehr, sind je nach Modellversion bereits serienmäßig..

Jeep Renegade – Allradauto des Jahres 2015 bis 25.000 Euro

Jeep Renegade -Bild:AMPNET

Jeep Renegade -Bild:AMPNET

Im Oktober 2014 war Verkaufsstart des neuen Jeep Renegade, der zahlreiche Modellvarianten anzubieten hat und als Allrad mit Diesel- und Benzinmotor erhältlich ist. Auffallend ist die außergewöhnliche Kompaktheit, mit der sich der Jeep präsentiert. Als Benziner zeigt er sich in der Basisversion Sport mit einem neunstufigen Automatikgetriebe sowie mit 170 PS. Das Sportmodell ist ausgestattet mir Klimaanlage, Touchscreen Multimediasystem, einer Anfahrtshilfe für Steigungen sowie sechs Airbags. Mit einem mehrstufigen Selec-Terrains-Auswahlsytem können unterschiedliche Fahrmodi ausgewählt werden,

Ähnliche Artikel:

Allradautos des Jahres 21015 – Die Entscheidung ist gefallenSKODA Superb 4×4 ist "Allrad Auto des Jahres 2013" (BILD) Allradautos des Jahres 21015 – Die Entscheidung ist gefallenSKODA Fabia Combi und SKODA Octavia Combi sind die 'Familienautos des Jahres' Allradautos des Jahres 21015 – Die Entscheidung ist gefallenSKODA Fabia Combi und SKODA Octavia Combi sind die 'Familienautos des Jahres'