Alles Wirtschaftsmigranten aus nicht Kriegsgebieten, die nach Deutschland wollen…

Alles Wirtschaftsmigranten aus nicht Kriegsgebieten, die nach Deutschland wollen…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor

Die Gier der deutschen Politiker nach Kunden für die Asylindustrie kennt im wahrsten Sinne des Wortes keine Grenzen, das deutsche Volk wird mal wieder so belogen, dass sich selbst im Bundeskanzleramt die Balken biegen.

Angeblich sollen Flüchtlinge gerettet werden, die aus dem syrischen Kampfgebiet um Idlib stammen und vor dem Tod durch Bomben, Raketen und Maschinengewehren gerettet werden sollen, doch davon stimmt kein Wort. Die griechische Grenzpolizei und das griechische Rote Kreuz haben inzwischen ziemlich genau selektiert, wem Frau Merkel laut Plakat helfen soll. Von 10.000 Personen die nach Deutschland wollen, stammen 6.400 aus Afghanistan, 1.900 aus Pakistan, 976 aus dem Iran, dem Irak, aus Marokko, aus Bangladesh, aus Äthiopien und aus Ägypten, 500 aus der Türkei und lediglich 224 aus Syrien und ob die aus Idlib stammen, oder bisher in der Türkei gelebt haben, bleibt als Frage offen. Die griechischen Grenzpolizisten und die Mitarbeiter des griechischen Roten Kreuzes sind auch darüber informiert, dass auf der türkischen Seite der Grenze überwiegend Afrikaner auf eine Möglichkeit lauern, nach Deutschland zu kommen, denn ein anderes Reiseziel gibt es für die Wirtschaftsmigranten nicht.

Die deutschen Politiker wissen genau so gut wie ich, dass lediglich 2,24% der angeblichen Kriegsflüchtlinge tatsächlich aus Syrien stammen und dass es sich bei 97,76% um Wirtschaftsmigranten handelt, die kein Anrecht auf Asyl haben, doch das ist den Lügenbolden schietegal, denn die Nationalität der Ausländer spielt für die Asylindustrie keine Rolle, für die Flüchtlingsprofiteure sind nur deren Bedürfnisse interessant, weil sie daran Millionen verdienen und die deutschen Politiker wollen die deutsche Bevölkerung gemäß ihrer EU Verpflichtung zwecks Aufstockung der deutschen Einwohner wieder einen Schritt näher kommen.

Welche Nachteile das deutsche Volk durch die Massenimporte von Millionen Ausländern hat, die als angebliche Flüchtlinge über das Mittelmeer kommen, als „deutsche“ Neubürger gemäß diverser Resettlement Verträge aus Afrika eingeflogen werden, oder als Familiennachzug nach Deutschland importiert werden, interessiert die deutschen Politiker einen feuchten Kehricht, sie wollen ihren EU Umvolkungsplan umsetzen und dabei ist ihnen jedes Mittel recht, denn wenn sie es nicht schaffen, die gesellschaftlichen Strukturen der Europäer von gnadenlos brutalen Ausländern zerstören zu lassen, platzt in absehbarer Zeit der bombastische Schuldenballon, in den alle EU Staaten einbezogen sind und dann gäbe es für den finanziellen Supergau keine Schuldigen, denen man die EU Pleite anlasten kann.


wallpaper-1019588
Algarve News: 01. bis 07. März 2021
wallpaper-1019588
Seiyuu Awards: Das sind die diesjährigen Gewinner
wallpaper-1019588
#1081 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #09
wallpaper-1019588
Premium Gartenmöbel – Ein umfassender Ratgeber