Alles-was-Du-machst-ist-richtig-Tag – der amerikanische National Everything You Do Is Right Day

Die Welt der kuriosen Feiertage ist eine wahrlich bunte. Nachdem unsere US-amerikanischen Nachbarn am gestrigen 15. März den Alles-was-Du-denkst-ist-falsch-Tag (engl. National Everything You Think Is Wrong Day) begangen haben, gibt es am heutigen 16. März das passende Gegenstück: den Alles-was-Du-machst-ist-richtig-Tag (engl. National Everything You Do Is Right Day). Grund genug, dieses Datum mit in die Liste der kuriosen Welttage aufzunehmen und seine Geschichte mit dem vorliegenden Artikel zu erzählen.

Kuriose Feiertage - 16. März - Alles-was-Du-machst-ist-richtig-Tag – der amerikanische National Everything You Do Is Right Day - 1 (c) 2015 Sven Giese

Ein Ehrentag dafür, dass alles alles gut wird

Heute gibt es also die perfekte Gelegenheit den gestrigen Tiefpunkt bzw. die Tiefpunkte – das scheint mir immer noch eine Sache der individuellen Wahrnehmung zu sein – auszugleichen bzw. zu korrigieren. Denn während gestern noch alles falsch war und die Welt sich scheinbar gegen einen verschworen hatte, tritt am heutigen 16. März genau das Gegenteil in Kraft: Alles wird gut. :)

Und das obwohl auch im Falle des National Everything You Do Is Right Day leider völlig unklar ist, von wem er ins Leben gerufen wurde, seit wann er gefeiert wird und warum sich sein(e) Erfinder ausgerechnet für das Datum des heutigen 16. März entschieden haben. Ob das in irgendeinem Zusammenhang mit dem parallel stattfindenden Tag des Schluckaufs (engl. National Hickup Day) steht, vermag ich an dieser Stelle nicht zu sagen bzw. konnte ich im Rahmen der Recherche auch nicht herausfinden. Aber immerhin wird dieser kuriose Feiertag in diversen Quellen als existent gelistet und so ganz weit weg erscheint mir die Vermutung nicht, dass er über denselben Ursprung verfügt, wie sein gestriger Komplementärtag.

Warum man trotzdem ein bisschen auf Voltaire hören sollte

Und da heute alles gut und richtig sein soll, nehme ich das einfach mal als gegeben hin. ;) Immerhin: Heute können wir Einwände, Gesetze der Logik und den gesunden Menschenverstand außen vor lassen und uns ganz auf das Glück bzw. die positive Intention verlassen. Nur zu arg sollte man das auch nicht strapazieren und die Gefährdung von sich und anderen möglichst vermeiden.

Ob es dann aber gleich die beste aller möglichen Welten im Sinne von Gottfried Wilhelm Leibniz i(1646 – 1716) postulierten metaphysischen Optimismus sein muss, wage ich als jemand, der den Skeptizismus und die Polemik von Voltaires satirischem Romans Candide oder der Optimismus (1759) sehr schätzt, mit aller Deutlichkeit zu bezweifeln. Trotzdem ist eine positive Grundhaltung ja schon mal nicht die schlechteste Option. In diesem Sinne: Kopf aus dem Sand und den Tag genießen. Denn heute wird wirklich alles gut. J Euch allen einen tollen Alles-was-Du-machst-ist-richtig-Tag. :D

Weitere Informationen zum Alles-was-Du-machst-ist-richtig-Tag


wallpaper-1019588
Captian Marvel
wallpaper-1019588
Internationaler Tag der Biber – der International Beaver Day 2019
wallpaper-1019588
Klappt der Brückenbau zwischen Algarve und Andalusien?
wallpaper-1019588
Habt Geduld mit euren Eltern
wallpaper-1019588
Weltweiter Smartphone-Markt wegen Coronavirus im Sinkflug
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche zum 70 igsten
wallpaper-1019588
Vorfreude auf die CYCLINGWORLD 2020
wallpaper-1019588
Zuschauer sind beim ESL-Turnier in Katowice wegen Coronavirus nicht willkommen