Alles ruhig ….

Eigentlich, haben wir eine eher ruhige Zeit. Ob es daran liegt das Kunden warten, wie sich der Preis entwickelt oder noch genug haben, man weiß es nicht. Eigentlich hat man immer genug zu tun.

Also hatte ich heute nur 4 Heizölkunden, keine große Nummer aber nette Gespräche. Man hört sehr viel, auch tragisches, wo man selbst ins Nachdenken kommt. Genau das macht aber der Job aus, auch wenn man viel Verantwortung hat. Jedenfalls gegen 13 Uhr hat mich cheffe, in die Mittagspause geschickt.

Muss eins vorweg nehmen, das Chef und Chefin sich eine Tankstelle geordert haben. Nicht neu, vorher war dort ein Autohaus. Dort gibt es natürlich auch ne Menge zu tun. Was ich auch dann tat, selbstverständlich nach der Pause. Regale aufbauen, mag ich gar nicht, muss aber gemacht werden. Aber mit der Gang ist es immer lustig, was man auch zu schätzen weis.

So, wie es aussieht, soll morgen wohl, etwas Diesel gefahren werden. Ist auch sehr schön und auch etwas mehr entspannter. Diesel bekommen zu 99,9 % Landwirte und/oder Bauunternehmen. Wenn jemand da ist, quatscht man etwas oder lässt es einfach laufen und unterhält sich mit den Tieren oder streichelt die aufn Kopf etwas. Man muss, sich um keine Heizung kümmern (Ob Sie an oder aus ist) und nicht Klingeln, einfach hinfahren, anschließen, starten und warten und wenn es fertig ist, alles Zurückbauen und weiterfahren.

Wir lassen uns einfach überraschen, was morgen dann in Wirklichkeit passieren wird 🙂


wallpaper-1019588
Schwarzwurzel, Walnüsse und ein wenig Wein
wallpaper-1019588
Gmoa Oim Race 2019
wallpaper-1019588
2018: was für ein spannendes Jahr für die erdbeerwoche!
wallpaper-1019588
Roomtour: Hashtag AWESOME
wallpaper-1019588
* * * 8 * * *
wallpaper-1019588
Gewinnspiel - 2. Advent 2019
wallpaper-1019588
RIN: Raus aus der Umlaufbahn
wallpaper-1019588
[Lit-Intermezzi] Leseliste Dezember 2019