alles ist pathetik am grauen tag

mir entlehnt
die sprache, es
rostes weich, das wort,
enthielt so viele stunden
so grau das haar, das schmiegt sich

weil ich nicht mehr sein kann als
grauer morgen, momentum fällt
ein. mirmirmirmir
sage ich nienienie / ich liebe dich
aus angst vor zu viel pathetik am tag.

aus deiner richtung riecht es stiller abend.


Einsortiert unter:automatisch geschrieben oder auch nur: übung, eigene lyrik

wallpaper-1019588
World Semicolon Day – Welttag des Semikolons
wallpaper-1019588
Tag der Golfer – der National Golfer’s Day in den Vereinigten Staaten
wallpaper-1019588
Mal aktuell: Game Of Thrones Season 8 Episode 1
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Outdoor Filme gegen den Lagerkoller
wallpaper-1019588
Lernen und Kultur in Zeiten von Corona
wallpaper-1019588
Remote Consulting – Kunden erfolgreich virtuell beraten
wallpaper-1019588
Le Mans 66 – Gegen jede Chance Gewinnspiel