Alles aus Liebe - BdB


Diesmal wurde mal wieder gelesen.
Vielen Dank an BdB und den Bastei Lübbe Verlag das ich das Buch bekommen habe.
Hier erstmal der Buchrücken:
"Ellen ist überglücklich, seit sie mit Patrick zusammen ist. Optimistisch blickt sie in eine gemeinsame Zukunft, schmiedet Pläne und träumt von einer eigenen Familie. Auch Patrick ist bis über beide Ohren in Ellen verliebt. Doch über der Beziehung schwebt der Schatten von Patricks verstorbener Ehefrau Colleen. Sie war seine ganz große Liebe. Wie soll Ellen nur gegen die perfekte Erinnerung ankommen? Sie setzte alles daran, Patrick zu halten und ihm die Geborgenheit zu geben, die er braucht. Doch bald stellt sich heraus: Colleen ist nicht die Einzige, die die junge Liebe bedroht."




Alles aus Liebe (Front-Cover)
Verlag: Bastei Lübbe
Preis: 8,99 Euro
Seiten: 494
Erscheinungsjahr: 1. Auflage Dezember 2013

Zu bestellen: HIER
Meine Meinung:
Ellen ist eine sehr erfolgreiche Hypnosetherapeutin in Australien. Dort lernt sie online Patrick kennen. Sie ist vom ersten Augenblick an total verliebt in ihn. Aber Patrick ist verwitwet und über allem Handeln schwebt der Geist von seiner verstorbenen Ehefrau Colleen. Und als wäre das nicht schon manchmal schwierig genug hat Patrick auch noch eine Stalkerin nämlich seine Ex-Freundin Saskia.
Das Thema Stalking wird in dem Buch sehr interessant dargestellt, nämlich nicht nur aus der Sicht des Opfers sondern immer wieder mit Kapiteln oder Passagen aus der Sicht der Täterin. Und zeitenweise kann man sie sogar irgendwie verstehen wie es denn zu dem allem gekommen ist.
Nebenbei, man bemerkt dabei auch wie unkreativ Patrick sein kann...
Saskia wird dann noch Patientin bei Ellen, nur weiß Ellen erst nicht, dass es sich bei dieser Patientin um die Stalkerin handelt.
Als Ellen dann erfährt wer Saskia ist, ist sie zwar verärgert, aber zeitgleich auch fasziniert von ihr. Ellen würde am liebsten mit Saskia über das stalking reden, nur weiß sie auch, dass sie dann Patrick gegen sich aufbringt.
Ellen ist sich nach einer kleinen Hypnose an Patrick auch der ganzen Beziehung nicht mehr so sicher. Er erzählt ihr unter einer leichten Hypnose (oder einem Dämmerschlaf) Dinge, die sie so wahrscheinlich erst nicht hören wollte, die aber auch nicht so aufgekommen wären, wenn die beiden früher miteinander geredet hätten.
Alles in allem ein wirklich schönes Buch, das auch selbst zum nachdenken anregt. Haben wir nicht alle irgendwann einmal schon eine/n Ex bei Facebook oder sonstigem "gestalked"? Reden wir genug mit unseren Partner? Und nehmen wir auch auf unsere Umwelt genug Rücksicht?
Liane Moriarty hat das alles wirklich schön aufs Papier gebracht. Es ist nicht nur eine Liebesgeschichte, es ist auch ein Drama und vielleicht noch ein wenig eine Anleitung für zukünftige Hypnotherapeuten.
Alles aus Liebe - BdB

wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „mea culpa“ und „vernissage my heart“ gleich zwei neue Alben
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Schneeschaum“
wallpaper-1019588
Der Golfsport & sein Potenzial
wallpaper-1019588
Maitrunk von Hildegard von Bingen – Wermut-Elexier
wallpaper-1019588
Neue Busse in Palma de Mallorca im Einsatz
wallpaper-1019588
Gewinnspiel: Pokémon Schwert und Pokémon Schild
wallpaper-1019588
KAIJU DECODE: Neues CG Anime-Projekt angekündigt
wallpaper-1019588
Historisches Finca Anwesen mit Meerfernblick