Alles Apfel

Alles Apfel
Nach dem Fiasko mit meiner Bananen-Maracuja-Tarte flüchtete ich zu einem meiner liebsten und vor allem einfachsten Apfelkuchen.
Frische James-Grieve-Äpfel aus meinem Biokisterl waren der Anstoß für die Suche nach dem zerfledderten Zettel mit dem handgeschriebenen Rezept. Handgeschrieben kann nur bedeuten, dass ich es während einer Kochsendung in der Vor-Internet-Zeit in aller Eile hingekritzelt hatte. Zusätzlich zum Rezept steht da der Vermerk, dass es sich um einen Apfelkuchen aus der Trattoria Montagliari in Panzano handelt. So taufe ich den Kuchen kurzerhand:
Toskanischer Apfelkuchen
ca. 800 g säuerliche Äpfel
Saft einer Zitrone
2 Eier
200 g Backzucker
1 TL Vanillezucker
100 g flüssige Butter
100 g Weizenmehl, glatt, Typ 480
1 Handvoll Rosinen
1 TL Backpulver
100 ml Milch
2 EL Zucker
1 TL Zimt
Alles Apfel
Die Mengenangaben stimmen wirklich. Fast ein Kilo Äpfel und sehr wenig Teigmasse. Der Kuchen muss relativ lange gebacken werden, um richtig durch zu sein. Auf jeden Fall die Stricknadelprobe machen! Und die Rosinen kann man weglassen, wenn man zu den Rosinenhassern gehört, der Kuchen schmeckt auch ohne sehr gut!
Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheibchen schneiden. Sofort mit Zitronensäft beträufeln, damit sie sich nicht verfärben. Alle anderen Zutaten in einer Schüssel miteinander verrühren. Die Äpfel unterheben (die Masse ist ziemlich flüssig). In eine gebutterte, bemehlte (oder bebröselte) Springform (Durchmesser 26 Zentimeter) gießen. Bei 180 Grad ungefähr 60 bis 70 Minuten backen. In der letzten Viertelstunde bestreue ich ihn zusätzlich noch mit einer Zucker-Zimt-Mischung.
Er schmeckt lauwarm am, was meiner Ungeduld sehr entgegenkommt. Also nur aus dem Ofen nehmen, eine Viertelstunde warten und dann gleich anschneiden.
Alles Apfel

wallpaper-1019588
[Comic] Alena
wallpaper-1019588
LED-Spots Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten LED-Strahler
wallpaper-1019588
Realme Pad Mini kostet rund 180 Euro in Deutschland
wallpaper-1019588
Namen für schwarze Hunde