Alle sollen es wissen!

Schwangerschaft verkünden

Hurra, endlich schwanger! Familie und Freunde sollen es jetzt erfahren! Doch wie? Mit einem bedruckten T-Shirt? Oder einem kleinen Filmchen? In unserer Bildergalerie finden Sie viele kreative Vorschläge, mit denen Sie Ihre Lieben überraschen können.

Alle sollen es wissen! Schwangerschaft verkünden: Alle sollen es wissen! © Thinkstock, SbytovaMN

Das Ultraschallbild verschenken

Drucken Sie das aktuelle Ultraschallbild Ihres Würmchens aus und lassen Sie es rahmen. Den künftigen Großeltern können Sie das Bild dann als Geschenk überreichen. Taschentücher bereit halten! Bestimmt werden Tränen der Rührung fließen.

Schwangerschaft verkünden: Alle sollen es wissen! © Thinkstock, mocoo

Kinderwagenführerschein

Ein bisschen Bildbearbeitung, ein paar Textzeilen und schon ist sie fertig: die Lizenz zum Kinderwagenschieben. Die perfekte Idee, den Patenonkel über seine künftigen Aufgaben zu informieren.

Schwangerschaft verkünden: Alle sollen es wissen!

T-Shirts für Geschwister

Ihr erstgeborenes Kind weiß schon Bescheid und jetzt sollen auch die Großeltern eingeweiht werden? Lassen Sie dem künftigen großen Bruder oder der großen Schwester doch ein T-Shirt bedrucken und ziehen sie es dem Kind beim nächsten Treffen mit Oma und Opa einfach an. Mal sehen, wie lange es dauert, bis klar ist, welche Botschaft der oder die Große hier überbringt. Dieses schöne Shirt können Sie bei www.spreadshirt.de für 19,49 Euro bestellen.

Schwangerschaft verkünden: Alle sollen es wissen! © arsEdition

Ein Tagebuch für Omas und Opas

Sicher auch ein tolle Überraschung: ein Tagebuch für Omas und Opas, in dem alle Erinnerungen mit dem Enkelkind festgehalten werden können – vom allerersten Besuch im Krankenhaus bis hin zum ersten gemeinsamen Urlaub. Dieses Buch hier können Sie bei www.amazon.de für 9,99 Euro bestellen.

Schwangerschaft verkünden: Alle sollen es wissen! © Thinkstock, NikiLitov

Mamas Schuhe, Papas Schuhe, Babyschuhe!

Fotografieren Sie Ihre Schuhe zusammen mit süßen kleinen Babyschuhen und basteln Sie aus dem Motiv eine schöne Karte, z.B. über ELTERN Grußkarten. Ab damit in die Post und bei Onkel, Tante und künftigen Großeltern für eine schöne Überraschung sorgen.

Schwangerschaft verkünden: Alle sollen es wissen! © Thinkstock, monkeybusinessimages

Familienfoto mit Überraschungseffekt

Dass Sie schwanger sind, möchten Sie Ihrer ganzen Familie bei einem gemeinsamen Treffen erzählen? Bitten Sie die künftigen Großeltern, Onkel, Tanten, Cousinen und Cousins doch um ein schönes Familienfoto. Jetzt, wo endlich einmal alle zusammen sind, ist das ja eine schöne Gelegenheit. Der werdende Vater soll fotografieren. Wenn alle bereit sind, ruft er anstelle von „Cheese!“ einfach „XY ist schwanger“. Natürlich fotografiert er nicht, sondern nimmt die Reaktion auf Video auf. Das Filmchen ist dann eine schöne Erinnerung und Sie können Ihrem Kind später zeigen, wie sehr sich alle über die Nachricht gefreut haben.

Schwangerschaft verkünden: Alle sollen es wissen! © keksliebe.de

Kekse verschicken

Sie sind nicht so sehr Freund großer Worte? Kein Problem, auch für Sie haben wir einen Vorschlag. Schicken Sie die freudige Nachricht doch einfach in Form eines süßen Kekses an Familie und Freunde. Mal sehen, wer die Botschaft versteht und schnell zum Telefon greift und Sie anruft. Die kleinen Leckereien können Sie bei www.keksliebe.de bestellen. Preis: ab 6,90 Euro.

Schwangerschaft verkünden: Alle sollen es wissen! © Mixibaby

Aufbauanleitung fürs Babybett

In Gedanken haben Sie Ihren besten Freund schon für den Aufbau der Möbel im Kinderzimmer eingeplant, denn Sie sind handwerklich einfach nicht begabt? Eine Aufbauanleitung für ein Babybett können Sie schnell im Internet herunterladen und ist der kreative Weg, die Schwangerschaft zu verkünden und gleichzeitig beim Kumpel um etwas Hilfe in den kommenden Monaten zu bitten.

Schwangerschaft verkünden: Alle sollen es wissen!

T-Shirt mit Geburtstermin

Alle Freunde gemeinsam informieren? Bei der nächsten Party? Mit diesem Shirt ist das kein Problem! Einfach den voraussichtlichen Geburtstermin noch mit draufdrucken lassen. Das geht eigentlich bei jedem T-Shirt-Druck-Geschäft ganz schnell. Das Beste: Das Shirt erspart garantiert eine Antwort auf die am häufigsten gestellte Frage: „Wann ist es denn so weit?“.

Schwangerschaft verkünden: Alle sollen es wissen! © Thinkstock, Sergiy Serdyuk

Braten in der Röhre

Sie möchten aus Ihrer Schwangerschaft ein kleines Rätsel für Ihre Freunde machen? Einfach den Sonntagsbraten im Ofen fotografieren und per WhatsApp verschicken mit der Frage „Ratet mal, was bei uns los ist?“. Mal sehen, wer zuerst auf die Lösung kommt.

Hide in ebooklets: 

wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Game development for solar water pumps? – Interview with Jens Lorentz from BERNT LORENTZ GmbH
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
{Rezension} Die Arche Neo von Stéphane Betbeder & Paul Frichet
wallpaper-1019588
Dresdner Kunstgalerie INSPIRE ART – seit über 15 Jahren junge, neue & etablierte Kunst – auch online
wallpaper-1019588
Wolken – Gedicht vom 26.02.2020
wallpaper-1019588
Tumbbad (2018)