Alle guten Dinge sind drei.

... oder so.
Als ich heute  Mittag ins Geschäft gekommen und am Schmuckständer vorbei gegangen bin, musste ich kurz stehen bleiben. Unsere "Schmuckdame" war anscheinend da und hat viele neue und vor allem hübsche Sache gebracht! Und was das Wichtigste ist: soooo viel in fuchsia! ♥
Lange Rede, kurzer Sinn: ich musste mir die fuchsiafarbene Kette einfach kaufen. Und weil ich mich nicht entscheiden konnte, durfte auch die rote mit. Und weil die türkise bestimmt auch noch irgendwo dazu passen wird, hab ich die also auch noch mitgenommen =)

Alle guten Dinge sind drei.

Ketten, Ketten, Ketten (orsay)


So, nun steh ich aber langsam vor einem kleinen Problem. Bisher hatte ich all meinen Schmuck in einer kleinen Schachtel drinnen. Jetzt ist es aber in letzter Zeit so viel geworden, dass a) bald kein Platz mehr in der Schachtel ist und b) sich die vielen langen Ketten verwurschteln.
Und hier die Frage:
Wie bewahrt ihr (staubfrei!) euren Schmuck auf? Besonders die langen Ketten? 
Ich hätte in meinem Schrankraum sicher noch ein Plätzchen an der Wand, wo ich die Ketten an Nägel hängen könnte. Aber da würd über kurz oder lang ja doch alles verstauben... Also brauch ich euren kreativen Input! =)
Alle guten Dinge sind drei.

wallpaper-1019588
Adventskalender für Hunde: Selber basteln?
wallpaper-1019588
Let’s Build a Zoo erreicht 250.000 Spieler auf Xbox Game Pass
wallpaper-1019588
Ubisoft kündigt Umstrukturierung an – mehr Unabhängigkeit für die einzelnen Studios
wallpaper-1019588
Disco Elysium Entwickler wurden scheinbar wegen falscher Behauptungen Entlassen