Alle gegen alle

06Kaumi hat’s schon angedeutet, jetzt kommen auch offizielle Meldungen: es gibt schwere Kämpfe zwischen der ISIS und der FSA in Raqqah, wobei – hört, hört! – auch die Al-Nusra-Front, als “relativ moderat islamistisch” bezeichnet, auf Seiten der FSA gegen die ISIS kämpft.

Wenn man bedenkt, dass es solche Zusammenstöße auch in anderen syrischen Provinzen gibt, dann bekommt man den Eindruck, als habe jemand beschlossen, diese Organisation zu liquidieren. Wenn dem so ist, dann erfolgt die Lösung des Problems nach der althergebrachten und höchst effektiven Methode: Mensch weg – Problem weg.

Momentan ist noch nicht ganz klar, aus welchem Grunde es zu dieser aktuellen Eskalation der Rebellenbanden untereinander gekommen ist. Gut möglich, dass es um einen Verteilungskampf bei der Finanzierung geht – die Zahl der Sponsoren des Kriegs und die Mittel nehmen stetig ab, also nimmt die Konkurrenz um die Flüsse aus Dollars, Waffen und “heiratswilligen Dschihadistinnen” zu. Möglich auch, dass der Hauptsponsor des Syrienkrieges, nämlich das Königreich Saudi-Arabien, über den wenig nachhaltig geführten Dschihad im benachbarten Irak unzufrieden ist und auf diese Weise Verantwortungsbereiche schaffen will, so dass die Al-Nusra-Front Syrien “übernimmt”, während ISIS sich im Irak verdingen soll – wo der Widerstand sich bereits auf Volks- oder Stammesebene zu rühren beginnt.

Vor diesem Feuerwerk an Oppositions-Interna erzielen die syrischen Regierungstruppen bedeutende Erfolge in Barzeh (Vorort von Damaskus), das jetzt komplett befreit und gesäubert ist, und aus Adra werden weitere Zivilisten herausgeholt. Bleibt ein Versuch zu erhoffen, dass man die Lage in Raqqah nutzen kann und schnell für Ruhe sorgt.


wallpaper-1019588
Was ist mit unserem Getreide los?
wallpaper-1019588
Lady Moustache – Das bisher beste Album 2018
wallpaper-1019588
Rote Linsen-Kokos-Suppe
wallpaper-1019588
Mohr
wallpaper-1019588
Das DSGVO-Webinar beginnt in wenigen Minuten ...
wallpaper-1019588
Hurra.....
wallpaper-1019588
Erlebt in der Natur #28 Köln 1/3
wallpaper-1019588
Konzertbericht: Godspeed You! Black Emperor (25.04.2018, Salzhaus Winterthur)