Alkoholtester – ab 1. Juli in Frankreich Pflicht in jedem Auto, für jeden Motorradfahrer

Sie planen einen Urlaub in Frankreich? Sie fahren des Öfteren mit dem Auto nach Frankreich oder nehmen sich dort einen Mietwagen?

Ab morgen, 1. Juli greift der französische Staat hart gegen Alkoholsünder durch. Im Rahmen dieser Maßnahmen ist es Pflicht in jedem Auto, auch im Mietwagen, einen Alkoholtester mit sich zu führen. Jedoch nicht nur Autofahrer auch Motorradfahrer unterliegen dieser Maßnahme. Im Auto lässt sich ja noch so ein Tester leicht mitnehmen, aber wohin damit, wenn man mit dem Motorrad unterwegs ist?

Mit dem  iPhone Alkoholtester (Direkt-Link) von Arktis erfüllen Sie nicht nur die Auflagen, sondern verfügen auch über einen handlich kleinen, aber effektiven Alkoholtester, der an jedem Schlüsselbund Platz findet.

Alkoholtester – ab 1. Juli in Frankreich Pflicht in jedem Auto, für jeden Motorradfahrer

Alkoholtester – ab 1. Juli in Frankreich Pflicht in jedem Auto, für jeden Motorradfahrer

 

Lesen Sie mehr dazu in dem Artikel iPhone Alkoholtester – der Ihnen generell einen Überblick über Ihren Alkoholkonsum verschafft, Sie zu jeder Party oder Biergartenbesuch begleiten sollte.

“Don´t Drink and Drive!” sollte generell das Motto lauten, denn wer in Frankreich mit mehr als 0,5 Promille am Steuer erwischt wird, muss laut ADAC mit einer Strafe von mindestens 135 Euro rechnen. Des Weiteren ist das strikte Handyverbot für den Fahrer zu beachten und das Mitführen mindestens einer Warnweste. Übrigens in Italien muss man für jede Person im Auto eine Weste mitführen.

Weitere interessante Apps finden Sie im Seitenmenü in den Themen, z. B. unter ReisenVerkehrNavigation