Aleppo Seife im Test

Aleppo Seife im Test Nachdem ich auf so vielen Blogs wärmste Empfehlungen für Aleppo Seife las, habe ich mir vor einer Woche auch ein Stück im Reformhaus gekauft.
Ich habe mich für Aleppo Seife aus 100% Oliven Öl entschieden.
Bei stärkerer Akne soll man wohl besser Seife mit einem Lorbeeranteil wählen.
Der Preis für das 200g Stück lag bei 3,89€
Da es ein recht großer Seifen Brocken ist, habe ich ein Stück abgeschnitten, bzw. versucht ein Stück abzuschneiden, die Seife ist sehr hart und dadurch ist das Stück in mehrere kleine Stücke zerbrochen.
Der Test:
Nun habe ich mir mit der Seife eine Woche lang morgens und abends das Gesicht gewaschen.
Sie schäumt sehr wenig und riecht relativ neutral. Erfreut habe ich festgestellt, dass die Seife selbst in kleinen Wunden nicht brennt. Nach dem Abwaschen habe ich kein Spannungsgefühl auf der Haut.
Ich habe die Seife auch aufs Makeup entfernen getestet und es wurde gut entfernt.
Da das Seifenstück extrem ergiebig ist, werde ich wohl mit dem Stück einige Monate auskommen.
Mein Fazit:
Eine Verbesserung des Hautbildes, kann ich bisher nicht feststellen. Was ich angenehm finde ist, dass ich nach dem waschen nicht das Gefühl habe, sofort Creme auftragen zu müssen. Die Haut trocknet durch die Seife wirklich nicht aus.
Ich kann sie allen empfehlen, die ihre Haut ein wenig "überpflegt" haben und sie jetzt langsam nochmal an weniger gewöhnen wollen.
Kennt ihr Aleppo Seife? Wie sind eure Erfahrungen?
4 von 5 Sternen
****

* ** *** **** ***** + °

nicht zu empfehlen verbesserungs-
bedürftig gut, aber nichts für mich super und empfehlenswert TOP Produkt / Leistung besser gehts nicht


wallpaper-1019588
Review zu Unter der Oberfläche, Einzelband
wallpaper-1019588
Agave Pflege – Wissenswertes über die Sukkulente
wallpaper-1019588
#CleanYourTrails goes Dreck weg!
wallpaper-1019588
Möglicherweise ist ein neues NES-Lego-Set durchgesickert