ALDI wird 122 Personen in Katalonien und den Balearen einstellen

Die Supermarktkette ALDI konsolidiert ihre Expansion in Spanien weiter. Das Unternehmen stellt sich dieser Sommerkampagne in einem wachstumsorientierten Kontext mit der Einstellung von 228 Mitarbeitern, mit dem Ziel, den Service in seinen bereits 300 Niederlassungen in ganz Spanien zu verstärken.

Mit diesen 228 Neueinstellungen wird ALDI in diesem Sommer 217% mehr Personal einsetzen als im vorigen jahr, das bis zu 105 Neueinstellungen hervorbrachte.

ALDI wird Personen Katalonien Balearen einstellen

Dieser Anstieg ist ein Beweis für die Wachstums- und Expansionsphase, in der sich ALDI in Spanien befindet und immer mehr Familien für seine Supermärkte gewinnen kann. Die Verstärkung der Sommerkampagne wird sich vor allem in den Gebieten Spaniens mit dem höchsten Touristenstrom bemerkbar machen.

Aus diesem Grund werden 191 der neuen Arbeitsplätze in den Läden sein, während 37 davon zur Unterstützung der Lager der Logistikanlagen von ALDI in Masquefa, Dos Hermanas und San Isidro verwendet werden.

Katalonien und die Balearen: 122 Arbeitsplätze

Katalonien und die Balearen führen die Rekrutierung mit 122 neuen Arbeitsplätzen an, insbesondere in den Gemeinden Lloret de Mar, l’Escala, Platja d’Aro, Palafrugell, Calonge, Blanes (Costa Brava, Girona), Cunit (Costa Daurada, Tarragona) sowie Campos und Magaluf (Mallorca). Von diesen werden 99 auf das Lager und 23 zur Unterstützung des Lagerbetriebs verteilt sein.

ALDI wird 122 Personen in Katalonien und den Balearen einstellen10 (100%) | 630 Bewertung[en]
Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte