Albrecht Müller meets Ken Jebsen


Lesermeinung: Nallo NDS, Danke, dass dieser Schritt endlich gewagt wurde. Dieser Schulterschluss ist wichtig und wurde bisher leider durch zu viele lautstarke Copy’n-Paster sowie (bezahlte!?) Trolle und Blogger verhindert. Ken Jebsen ist „gefährlich“ für das System und das ist das Problem. Das haben seine exzellenten und ausführlichen Interviews mit Dirk C. Fleck, Peter Wahl, Willy Wimmer, Dr. Werner Rügemer, Pedram Shahyar und Niko Paech aufgezeigt. Er ist -insbesondere durch die Montagsmahnwachen- gut vernetzt, kann aus dem Stehgreif reden wie ein Wasserfall, hat ein umfassendes Hintergrundwissen, weiß wie die Medien ticken und, dies ist der wichtigste Punkt, er stellt die richtigen Fragen! Bitte weiter so!