Akoya E1228: Aldi-Netbook mit USB 3.0

Aldi Süd hat ab Montag, den 04. Juli 2011, mal wieder einen mobilen Begleiter im Angebot: das Netbook Akoya E1228. Wir haben uns das Angebot für Sie genauer angesehen.
Zum Preis von 279 Euro bietet Aldi Süd ein Netbook an, das sich sowohl äußerlich als auch bei den inneren Werten von der Masse der Mini-Laptops leicht absetzt. Das silbergraue Gehäuse bietet im Deckel Platz für ein 10 Zoll großes LED-Backlight-Display mit einer Auflösung 1.024 x 600 und eine mittig im Rahmen integrierte 1,3-Megapixel-Webcam.
Unter dem Keyboard mit separat gefassten Tasten ist die restliche Ausstattung untergebracht. Als Prozessor kommt Intels Atom N575 mit 1,66 GHz zum Einsatz, dem die bei Netbooks üblichen 1.024 Megabyte RAM zur Seite stehen. Für die Grafik ist der Intel Media Accelerator 3150 zuständig und die Festplatte bietet eine Kapazität von 250 Gigabyte. Auf dem Datenträger sind neben dem Betriebssystem Windows 7 in der Starter Edition noch zahlreiche andere Programme vorinstalliert, darunter die Corel Draw Essentials, zahlreiche Cyberlink-Applikationen und Kaspersky Internet Security 2011 statt der sonst bei Aldi üblichen Bullgard Internet Security Suite.
View the original article here

wallpaper-1019588
Oldtimer-Treffen in Schwangau - und mein Baujahr war nicht dabei!
wallpaper-1019588
Kopfsalatkaltschale mit Ölsardine
wallpaper-1019588
Markus Söder fordert - fordert - fordert - fordert - - - -
wallpaper-1019588
KOMEKO – das glutenfreie Reismehl aus Japan – Gewinnspiel
wallpaper-1019588
If autumn gives you apples, mach gebackene Apfeldonuts in Zimtzucker draus
wallpaper-1019588
Großer DIY Acrylglasplatten* Wandkalender fürs Büro mit Kanban Board
wallpaper-1019588
Gräbt Apple nach atmosphärischen Störungen sein eigenes Grab?
wallpaper-1019588
KILL BEATS & BILL Volume 1 – FUNK HIPHOP CINEMA ELECTRO WORLD ROCK MIX