Aida im L.E.O

Wien (Culinarius) Auf vielfachen Wunsch steht dieses Verdi-Highlight wieder auf dem Spielplan. Selbstverständlich gibt es auch bei dieser Produktion einige Stücke zum Mitsingen für das Publikum, wie z.B. den berühmten Triumphmarsch oder den Chor der ägyptischen Sklavinnen. Dieses Mal leitet die neue Erzählerin Elisabeth Wolfbauer gemeinsam mit Theaterdirektor und „Radames“ Stefan Fleischhacker durchs Geschehen.

Die Sängerin hat das Publikum u.a. schon bei der L.E.O.-Rigoletto-Produktion mit „freundlicher Strenge“ in die zu singenden Chorstellen und in die vertrackte Handlung eingewiesen und wird nun als Amneris die Handlungsfäden ziehen.
Die allseits beliebte Pianistin Kaori Asahara übernimmt die musikalische Leitung.

Mit Teresa Gardner, Rumen Dobrev, Stefan Fleischhacker Apostol Milenkov und Elisabeth Wolfbauer als Conferencière und Amneris.
Am Klavier: Kaori Asahara

Termine: Mi 21. / Mi, 28. & Sa, 31. Jänner 2015 (Beginn 19.30 Uhr)

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O.
Tel. +43/680/335 47 32 / [email protected]
Ungargasse 18, A-1030 Wien

Fotocredit: Christa Fuchs


wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Basteltipps zu Ostern: Eierhälften mit Keramikscherben als Osternest & mehr
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Summer of Gaming: IGN kündigt sein eigenes digitales Event an
wallpaper-1019588
Vorleben der Machig Labdrön
wallpaper-1019588
Tin & Kuna: 3D-Plattform-Puzzle für Konsolen und PCs angekündigt
wallpaper-1019588
Come, walk with me: Im Reich der Erlen