Aida im L.E.O

Wien (Culinarius) Auf vielfachen Wunsch steht dieses Verdi-Highlight wieder auf dem Spielplan. Selbstverständlich gibt es auch bei dieser Produktion einige Stücke zum Mitsingen für das Publikum, wie z.B. den berühmten Triumphmarsch oder den Chor der ägyptischen Sklavinnen. Dieses Mal leitet die neue Erzählerin Elisabeth Wolfbauer gemeinsam mit Theaterdirektor und „Radames“ Stefan Fleischhacker durchs Geschehen.

Die Sängerin hat das Publikum u.a. schon bei der L.E.O.-Rigoletto-Produktion mit „freundlicher Strenge“ in die zu singenden Chorstellen und in die vertrackte Handlung eingewiesen und wird nun als Amneris die Handlungsfäden ziehen.
Die allseits beliebte Pianistin Kaori Asahara übernimmt die musikalische Leitung.

Mit Teresa Gardner, Rumen Dobrev, Stefan Fleischhacker Apostol Milenkov und Elisabeth Wolfbauer als Conferencière und Amneris.
Am Klavier: Kaori Asahara

Termine: Mi 21. / Mi, 28. & Sa, 31. Jänner 2015 (Beginn 19.30 Uhr)

Letztes Erfreuliches Operntheater L.E.O.
Tel. +43/680/335 47 32 / [email protected]
Ungargasse 18, A-1030 Wien

Fotocredit: Christa Fuchs


wallpaper-1019588
Algarve-August: Weit mehr als Meer
wallpaper-1019588
#MissFinnlandChallenge Week 3: Break all kind of limits
wallpaper-1019588
Verliebt in "We Do Wood" – modernes und nachhaltiges Möbeldesign aus Dänemark
wallpaper-1019588
Man wird ja noch träumen dürfen
wallpaper-1019588
BoxBoy! + BoxGirl! - Demo im eShop verfügbar
wallpaper-1019588
XIII-Remake für PS4, PC, Xbox One und Switch angekündigt
wallpaper-1019588
Asylmissbrauch: Innenminister Seehofers neuerliche Mogelpackung
wallpaper-1019588
Glitzernde Ostereier