Agricultura schlägt Maßnahmen zur Steigerung der lokalen Nahrungsmittelproduktion vor

Das Regionalministerium für Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung stellte die Prioritäten für 2020 beim Interinsularen Agrarrat, dem ersten der Legislaturperiode, vor. Ein Treffen, bei dem Maßnahmen zur Steigerung der lokalen Nahrungsmittelproduktion auf den Balearen diskutiert wurden.

An dem Treffen nahmen etwa 30 Personen aus den Landwirtschaftsverbänden der Balearen sowie aus Agrar- und Lebensmittelgenossenschaften und Vertreter der Räte von Menorca, Ibiza und Formentera teil.

Agricultura schlägt Maßnahmen Steigerung lokalen Nahrungsmittelproduktion

Agricultura schlägt Maßnahmen zur Steigerung der lokalen Nahrungsmittelproduktion vor

Die Stadträtin für Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung, Mae de Concha, erklärte, dass "die Abhängigkeit von ausländischen Produkten etwa 85% beträgt" und betonte daher "die Bedeutung lokaler Produkte nicht nur für die Versorgung, sondern auch für die Verringerung des ökologischen Fußabdrucks.

Der Stadtrat De Concha hat die Prioritäten, die der Rat für dieses Jahr gesetzt hat, im Detail dargelegt, wie z.B. die Verhandlungen über die künftige GAP mit der Aufnahme von Maßnahmen zur Linderung und zum Ausgleich der durch die Insellage verursachten Schäden, die Einrichtung eines Landwirtschaftsparks und einer Landbank, die Betreuung von Junglandwirten, die in den Sektor einsteigen, der öffentliche Ankauf von Nahrungsmitteln usw. "Wir sind uns darüber im Klaren, dass wir ein exponentielles Wachstum des lokalen Produkts anstreben, und dass dies eine Gelegenheit für Arbeit, gesunde Ernährung, Erholung des Landes und der Landschaft sein wird", erklärte die Stadträtin.

Der Interinsulare Agrarrat wurde von Joan Rallo geleitet und es nahmen auch der Generaldirektor für Landwirtschaft, Viehzucht und ländliche Entwicklung, Gabriel Torrens, die Generaldirektorin der Politik für Ernährungssouveränität, Paula Valero, der Direktor des FOGAIBA, Mateu Morro, die Direktorin von SEMILLA, Georgina Brunet, und der Stabschef, Fernando Fernandez, teil. Von nun an ist es das Ziel, zwei Treffen wie dieses pro Jahr abzuhalten, eines zu Beginn und eines am Ende des Jahres, um einen stärkeren Sektor und einen stärkeren Gesprächspartner zu haben. "Wir wollen mit ihnen zusammenarbeiten, sie kennen die Probleme und bieten Lösungen an", sagte der Minister.

Eine der Verpflichtungen, die während des Treffens eingegangen wurden, war die Rückkehr der Landwirtschaftskammern zu den landwirtschaftlichen Organisationen. Das ist ihr Erbe", erklärte De Concha. Es handelt sich um 14 Immobilien im Wert von mehr als 2 Millionen Euro. Derzeit sind noch 10 übrig, die die wertvollsten sind. Der Garantiefonds für Landwirtschaft und Fischerei der Balearen (FOGAIBA) hat den Architekten und Experten der Regierung bereits eine neue Bewertung des Grundstücks in Auftrag gegeben. Zusätzlich zu den Immobilien gibt es ein Bankkonto mit 237.000 Euro und Aktien im Wert von 305.000 Euro. Von nun an werden die juristischen Dienste des FOGAIBA einen Vorschlag für die Auflösung der Landwirtschaftskammern ausarbeiten, und es wird eine Kommission eingesetzt, die den FOGAIBA, den Rat und die Landwirtschaftsorganisationen umfasst, um eine Einigung zu erzielen.

Bewässerung und Wassernutzung ist ein weiteres Thema, das der Rat als Priorität für 2020 hat. Während des Treffens wurde erklärt, dass eine Diagnose der Bewässerungsteiche auf den Balearen erstellt wurde, um herauszufinden, in welchem Zustand sie sich befinden, welche Mängel sie aufweisen und in welchem Umfang sie genutzt werden.

Während des Treffens wurde auch über den Plan der Aufrufe und den Status der Subventionslinien für SEMILLA und FOGAIBA für 2020 sowie über die zur Beschlussfassung anstehenden Dossiers berichtet. In diesem Fall wurde die Bereitschaft des FOGAIBA erklärt, sie im Laufe dieses Jahres zu aktualisieren. Das vom Regionalministerium in Vorbereitung befindliche Weindekret und die Situation der Schlachthöfe auf den Balearen wurden ebenfalls im Landwirtschaftsrat der Interinseln diskutiert.


wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Natalyah
wallpaper-1019588
WordPress 5.1
wallpaper-1019588
Das Versagen der Qualitätsmedien in der Impfdebatte
wallpaper-1019588
Sturm – Gedicht vom 18.02.2020
wallpaper-1019588
Der simple Ansatz – Selbstbewusstsein stärken Tipps
wallpaper-1019588
Frühlingsgefühle
wallpaper-1019588
[Comic] Harleen [1]