Agenda 2010…äh 05.03.2011

Auf Facebook habe ich schon die grobe Planung für meinen 28. Geburtstag gepostet, aber hier noch mal die Agenda im Detail. Dieses Jahr habe ich zum ersten mal zeitgleich mit dem Frankenthaler Fastnachtsumzug Geburtstag, was meinen Tag dann doch sehr auffüllt.

 

 

 Agenda 2010…äh 05.03.2011

7:00

Aufstehen – Mit Ausschlafen wird es dieses Jahr leider nichts, nicht mal am eigenen Geburtstag…tztztz…

7:40

Los und Brötchen holen gehen –  Diesen Tag muss ich ja mit einem gefüllten Bauch beginnen, den dieser Tag wird wohl sehr feuchtfröhlich.

8:00

Frühstück bei den Eltern – Da ich den Rest des Tages wenig Möglichkeiten habe mit meinen Eltern was zu Essen, haben wir uns auf ein gemeinsames Frühstück geeinigt.

10:00

Aufbau des Glühweinstandes – Schon beginnt der erste Offizielle Programmpunkt des Tages, ab in die Frankenthaler City und in die Bahnhofsstrasse, dort wird der Ausschankwagen für Glühwein und Bier fertig gemacht. Die Soundanlage muss vorbereitet werden.

Agenda 2010…äh 05.03.2011

11:30

Kurze Ruhepause – Noch mal 5 Minuten daheim die Füße hochlegen und kurz so tun als ob man entspannt.

13:00

Ab in die City zum Umzugsstartpunkt – Wie jedes Jahr bin ich auch dieses Jahr wieder auf dem Wagen meines Karnevalvereins. Aber erst muss der Wagen noch etwas geschmückt und die Kästen mit ballistischem Süßkram befüllt werden.

14:11

Start des Frankenthaler Karnevalsumzug – Und los geht die Wilde Fahrt durch die Frankenthaler Innenstadt mit ihren Narren.

Agenda 2010…äh 05.03.2011

16:00

Auf in die Sektbar – Traditionell geh ich mit meinen Eltern und Bekannten direkt nach dem Umzug an die Sektbar eines anderen Karnevalvereins. Was normalerweise den Schlusspunkt des Tages markiert, den danach ist meist nichts mehr mit mir anzufangen.  Dieses Jahr sind noch ein paar Freunde aufgrund meines Geburtstages dabei. Und man wird sich etwas zurück halten, ist ja noch lange nicht Schluss.

19:00

Was essbares suchen – Für den 2. großen Termin des Tages muss ich auf jeden Fall was noch mal nachladen.

20:11

Fastnachtsparty in Heuchelheim – Wie schon gesagt, war nach der Sektbar normalerweise Schluss, aber dieses Jahr geht’s zum ersten mal auf die Fastnachtsparty mit dem Heuchelheimer Strunzern und Grabowsky. Da wird dann noch mal zum Abschluss richtig abgerockt. Rock auf Pfälzer Mundart…yeah..

Irgendwann…

… falle ich dann vermutlich halb Tot ins Bett und dann wird das fehlende Ausschlafen von Samstag nachgeholt.

So das war meine morgige Tagesplanung in groben Zügen. Hoffe das alles so klappt wie ich will und das mir das Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht.

 Symm aka Ben

 


wallpaper-1019588
Erweiterung des Multiversums von Dragonheir: Das Debüt von Elminster Aumar und Sammaster in einer bahnbrechenden Zusammenarbeit mit Dungeons & Dragons
wallpaper-1019588
Capcom enthüllt Street Fighter 6-DLC-Charakter Ed und gibt Hinweise auf Akumas Ankunft
wallpaper-1019588
Kingmakers: Eine revolutionäre Mischung aus mittelalterlicher Kriegsführung und moderner Taktik
wallpaper-1019588
Enotria: The Last Song und Another Crab’s Treasure: Indies vs. Elden Ring DLC