Afrika mitten in Deutschland, das ausgerufene Ziel von Linksgrün

Afrika mitten in Deutschland, das ausgerufene Ziel von Linksgrün

Wir haben in Deutschland nur noch mit Wahnsinnigen zu tun. Ewig wird gefordert das Europa mehr Migranten aufnehmen soll. Natürlich ist Deutschland gemeint, weil die Politiker ständig behaupten „Deutschland ist ein reiches Land“. Was alleine deshalb schon eine Lüge ist, weil das Medianvermögen der deutschen Haushalte in Europa niedriger ist als in Griechenland, das von Deutschland besonders gepampert wird. Auch niedriger als in Frankreich oder Italien und etlichen anderen EU Schuldenstaaten. Die Staatsverschuldung von rund 10 Billionen Euro, die Politiker mit ihrer Politikführung Deutschland verschafften, zeigt ebenfalls wie reich das Land sein soll. Allerdings ist Deutschland führend bei den Sozialleistungen, die jeder erhält der in Deutschland „Asyl“ ruft. Folge dessen will jeder nach Deutschland, die soziale Hängematte ist breit ausgelegt.

Besonders Linksgrüne schreien förmlich nach Migrantennachschub, ohne einen Plan zu besitzen wie diese hereingeholten Menschen zu versorgen sind. Man redet wohl von Fluchtursachenbekämpfung, aber keiner fordert die Geburtenreduzierung in Afrika und Asien. Die Menschen dort leben in einer nicht funktionierenden Wirtschaft, sind meistens arbeitslos und ihr einziger Drang ist die Fortpflanzung. Die Einwohner der ärmsten Länder bekommen die meisten Kinder und keiner fragt wie der ganze Nachwuchs zu versorgen ist. Alles ist darauf ausgelegt und von der UNHCR gefordert, dass die menschliche Überproduktion in Europa, vordergründig Deutschland, zu versorgen ist. In Deutschland angekommen führen sie ihren Lebensstil fort, bekommen jede Menge weitere Kinder und lassen sich selbst, nebst ihren kompletten Nachwuchs, vom Steuerzahler finanzieren. Kostenlos nutzbare Wohnungen, Gesundheitsversorgung und alle üblichen Sozialleistungen inbegriffen.

Das die Wirtschaft in den armen Ländern Afrikas nicht funktioniert, spornt die Linksgrünen zusätzlich an, in Deutschland ebenfalls die Wirtschaft nicht mehr funktionieren zu lassen. Neben der Masseneinwanderung soll wegen des Weltklimas der Verbrennungsmotor abgeschafft werden und keine Kohlekraftwerke sind zu betreiben. Zusätzlich darf über klimafreundliche AKW noch nicht einmal gesprochen werden, nur nicht ausreichend funktionierende Windkraft und Solarenergie bleiben erlaubt. Alles in allem wollen Linksgrüne nichts weiter als die afrikanischen Verhältnisse in Deutschland und nur Asylindustrie und Bürokratie genehmigen. Dann erhalten zwar alle noch monatliches Sozialgeld, aber können nichts dafür kaufen. Das Wohnen bleibt ebenfalls kostenlos, zumindest solange bis die Häuser zerfallen sind, aber Strom und Heizung wird wohl Fehlanzeige bedeuten. Das sind die Wunschziele von Linksgrün, ein anderes Ergebnis ist bei der geplanten Politik wohl kaum zu erwarten.

Wer den Verbrennungsmotor, die Kraftwerke, die Industrie, die Arbeitsplätze und sichere Energieversorgung behalten will, ist aus linksgrüner Sicht bereits ein Nazi. Wer dann zusätzlich zur Masseneinwanderung und Menschenmassenvermehrung bedenken anmeldet, ist schlimmer als jeder Nazi, praktisch ein Doppelnazi. Somit sind die verbliebenen, noch eigenständig Denkenden alles Nazis, nur weil sie noch einigermaßen vernünftig überleben wollen.


wallpaper-1019588
Mariazellerland – Erlaufsee | Stehralm | Sebastianikapelle – Fotos
wallpaper-1019588
02.02.2019 – “Fiesta de la Luz” in Palmas Kathedrale
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Blumenpracht
wallpaper-1019588
Die berufliche Selbständigkeit – der Sprung in die Freiheit
wallpaper-1019588
Gedankenpost – Ein absolutes Wirr Warr
wallpaper-1019588
Raubtierwasser
wallpaper-1019588
Der erste Satz: Wie du Leser verführst und deine Geschichte beginnst (mit 15 Beispielen für gelungene Satzanfänge)
wallpaper-1019588
Indisches Hähnchen-Curry