Adventskalenderfenster Nr. 22: Zeit zum Kochen und Geniessen

Adventskalenderfenster Nr. 22: Zeit zum Kochen und Geniessen

Die Cucina Angelone: so sieht unsere Küche aus!

Vor nun etwas mehr als zwei Jahren haben wir das Erdgeschoss unseres Hauses umgebaut. Seither verfügen wir über eine schöne, offene Küche mit tollen, zeitgemässen Küchengeräten, welche unsere Freude am Kochen neu erweckt und seither täglich am Leben erhalten haben!

Natürlich mussten wir uns mit den neuen Gerätschaften erst richtig vertraut machen und besuchten dazu ein paar Kochkurse, an welchen wir nicht nur das Handling von Wok, Teppan Yaki und Co. erlernten, sondern auch gleich viele tolle, neue Rezepte ausprobieren konnten, die wir nun zu Hause immer wieder nachkochen.

Adventskalenderfenster Nr. 22: Zeit zum Kochen und Geniessen

Kochen wie ein Profi – aber ganz gemütlich zu Hause!

Unterdessen gehört das Kochen im Wok oder auf dem Teppan Yaki sowie der Einsatz von Steamer und Backofen derart zu unserem Standard-Repertoire, dass wir daneben kaum mehr weitere Pfannen im Einsatz haben.

Dennoch: Auch wir kommen nicht ganz ohne Pfannen aus und weil Electrolux mit der neuen, exklusiven Infinite Chef Collection eigene Kochgeschirr auf den Markt gebracht hat, das speziell für Induktionskochfelder entwickelt wurde, aber auch auf anderen Herdarten verwendet werden kann, haben wir daraus gemeinsam mit Electrolux gleich ein Adventsgeschenk für Euch kreiert: Mit dem 7-teiligen hochwertigen und eleganten Pfannenset im Wert von CHF 1’000.- könnt Ihr – nicht nur an Weihnachten – die feinsten Menüs kochen und dabei auch optisch eine sehr gute Figur machen!

Wer sich diese professionelle Topf- und Pfannenserie wünscht, um zu Hause wie ein Profi zu kochen, folgt uns via Facebook und teilt uns anschliessend bis heute Abend um 20 Uhr via Kommentar direkt hier auf dem Blog mit, welches Teil der Serie Euch am besten gefällt bwz. den grössten Dienst erweisen würde. Mehr Infos zur gesamten Infinite Chef Collection findet Ihr auf www.electrolux.ch.

Die Beschenkten werden gleichenabends immer direkt von uns via persönlicher e-Mail benachrichtigt und via Facebook – immer unter den jeweiligen Tagespost – verkündet.

LeserInnen, die zum ersten Mal auf unserem Blog kommentieren, müssen sich jeweils etwas gedulden, bis der erste Kommentar von uns freigeschaltet wird. Anschliessend erkennt das System die e-Mail-Adressen und schaltet die Kommentare automatisch frei.

Wir wünschen Euch einen schönen Montag und viel Glück!


wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (2018)
wallpaper-1019588
ja, das muss 2-3 mal im Frühjahr sein. Bärlauch-Basilikum-Pasta mit Garnelen
wallpaper-1019588
Upcycling-DIY: Osterhäschen im Vintage-Look.de
wallpaper-1019588
NEWS: Posthumes Album von Leonard Cohen erscheint im November
wallpaper-1019588
Valiseraalpe
wallpaper-1019588
Lock Up
wallpaper-1019588
La Locanda – italienische Gaumenfreuden in Cala Millor