Adventskalender Schweizer Familienblogs: Weihnachtliche Kürbis-Orangen-Suppe

Adventskalender Schweizer Familienblogs: Weihnachtliche Kürbis-Orangen-SuppeWeihnachten Orangen Kürbis Ingwer Zimt Suppe

Kürbis, Orangen, Zimt, Ingwer: Eine Suppe, die nach Weihnachten duftet!

Eine Weihnachtssuppe für die ganze Familie

Schon in der Adventszeit duftet alles nach Orangen und Zimt. Und der Kürbis ist seit dem Herbstbeginn fester Bestandteil in meiner Küche. Deshalb ist diese Kombination von Kürbis mit Orange auch perfekt für ein feines Weihnachts-Süppchen für die ganze Familie. Und das Tüpfelchen auf dem i sind die Zimt-Croutons!

Gesunde Vorspeise für die Festtage

Mein Rezept ist wie immer bei mir vegetarisch und als Vorspeise für die Festtage geeignet. Damit überrascht ihr vielleicht auch die eine oder andere Person – schmecken wird es sicher allen, die Kürbis und Orangen mögen. Und gerade an einem Weihnachtsessen muss die erste oder zweite Vorspeise noch nicht so üppig ausfallen. Die Suppe eignet sich gut auch am nächsten Tag noch zum Aufwärmen. Ein Tipp: Wer es nicht zu stark nach Orange riechend mag, nimmt nur eine Orange.

Dies sind die Zutaten für die Weihnachtssuppe

  • 1 Hokkaido Kürbis (ca. 800g)
  • 2 Orangen
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Ingwer (auch frisch gerieben möglich)
  • 2 EL Bouillon (oder nach Anleitung)
  • ca. 5-6 dl Wasser
  • wenig Rahm nach Belieben
  • Pfeffer zum Abschmecken
  • 2 Brotscheiben (können auch vom Vortag sein)
  • Rapsöl
  • 1 Messerspitze Zimt
  • eine Prise Salz
  • 3 EL Kürbiskerne

für 6 Personen

Und so bereitet ihr die Weihnachtssuppe zu

Kürbis klein schneiden. 3-4 Scheiben abschneiden, die zur Deko und zum Ausstechen der Gemüsesterne verwendet werden können. Mit kleinen Sternformen mehrere Kürbissterne ausstechen und beiseite legen. Rest ebenfalls klein schneiden. Zwiebel gut hacken. Die Zwiebel in etwas Rapsöl anbraten, die Kürbiswürfel dazu geben. Wasser, Bouillon und Ingwer hinzufügen, ca. 10 Minuten weich kochen. Die Orange in kleine Stücke schneiden, in den letzten 2 Minuten zur Suppe geben. Dann die Suppe mit Salz, Pfeffer oder Bouillon abschmecken und alles gut pürieren. Nach Belieben mit Rahm verfeinern. Für die Croutons: die Brotscheiben in ganz kleine Würfel schneiden, diese zusammen mit den Kürbiskernen in der Bratpfanne mit wenig Rapsöl anbraten, etwas Zimt und Salz dazu geben, beiseite stellen. Die Suppe heiss servieren, die Croutons und Kürbiskerne darüber streuen und mit den ausgestochenen Kürbis-Sternen garnieren.

Weihnachten Orangen Kürbis Ingwer Zimt Suppe

Weihnachtssuppe: Himmlisch fein und märchenhaft schön!

Die Suppe schmeckt nicht nur himmlisch fein, sondern sieht auch märchenhaft schön aus!

Wie oft kocht ihr Suppe? Kommt bei euch auch eine Suppe auf den Weihnachts-Festtisch? Wie gefällt euch dieses Rezept?

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Adventskalender Schweizer Familienblogs: Weihnachtliche Kürbis-Orangen-SuppeMiss Broccoli ist ein Mama- und Foodblog für die ganze Familie. Neben der Rubrik Mamablog, der vom (immer öfter nachhaltigen) Alltag zwischen Arbeit, Kind, Haus & Garten handelt, dreht sich alles ums Kochen und Essen. Moana von Miss Broccoli ist ein Foodie und liebt Gemüse, gutes Essen und die kleinen schönen Dinge im Leben. Sie arbeitet seit mehreren Jahren in der Gemüsebranche und ist somit an der Quelle dieses spannenden Nahrungsmittels, welches auch die Hauptrolle in ihren Rezepten spielt. Auf ihrem Blog finden sich neben Mamathemen viele Rezepte vom ersten Babybrei bis zu gesunden kleinkindergerechten Familienrezepten. Alle Rezepte sind saisonal, vegetarisch (teilweise vegan), einfach und sehr schnell zubereitet. Optimal also für alle Mamas mit wenig Zeit, die gerne gesund kochen. Hinzu kommen Tipps für Restenverwertung, Öko-Tipps für das Leben und den Haushalt sowie Tipps für Gemüseverweigerer und die vegetarische Ernährung von Kindern.

Moana findet ihr auf folgenden Plattformen:

Moana ist mit ihrem Blog im Netzwerk Schweizer Familienblogs.

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Adventskalender Schweizer Familienblogs: Weihnachtliche Kürbis-Orangen-SuppeDer Adventskalender der Schweizer FamilienbloggerInnen

Dieses Jahr haben wir für euch zusammen mit zahlreichen weiteren Familienbloggerinnen und – blogger einen besonderen Adventskalender vorbereitet! Gemeinsam haben wir 24 wundervolle Inspirationen für euch zusammen getragen, um die Adventszeit als Familie mit allen Sinnen zu geniessen. Die 24 Beiträge kommen von Familien und sind für Familien gedacht.

Hinter jedem Türchen erwartet euch eine Inspiration

Ob ein persönlicher Gedanke, ein Rezept, ein Basteltipp, ein Ausflugstipp, ein Experiment oder eine Anleitung fürs Wichteln oder gar für Glücksmomente – unser gemeinsamer Adventskalender überrascht täglich mit tollen Gastbeiträgen von noch tolleren Bloggerinnen und Bloggern:

  1.  Himmelsboten backen – Die Angelones
  2.  Ein Wichtel zu Besuch – redeweise.ch
  3.  Schneemannsuppe im Schneekugelglas – zigzagfood
  4.  Von der Kunst, aus einer Bürde einen Blog zu machen – enjoythelittlethings.rock
  5.  Ein Plädoyer für Samichlaus, Christchindli und Osterhase – mamarocks.ch
  6.  Die Sache mit dem Samichlaus und dem Christkind – mamaontherocks
  7.  Die Sternenstadt St. Gallen – Die Angelones
  8.  Advent: Ausflüge, die es unter dem Jahr nicht gibt – Wanderindli
  9.  Weihnachtskarten selbst gemacht – Die Angelones
  10.  Die heilige Lucia – kidsoverthemoon
  11.  Bunte Scherenschnitte für Geschenkverpackungen – schäresteipapier
  12. Weihnachten in der Grossfamilie – Mamamal3
  13. Weihnachtliches Fussbad – Mamioase
  14. Blueberry-White Chocolate Cookies – Dolcisseria
  15. Vanillekringel: Gaumenschmaus und Christbaumschmuck zugleich – foodwerk
  16. Weihnachtsmarkt zu Hause – runningmami
  17. Glücksmomente – Mit Strich und Faden
  18. Ein Liebesbrief ans Kind – kleinstadt
  19. Weihnachtliche Orangen-Kürbis-Ingwersuppe mit Zimt-Croutons – Miss Broccoli
  20. Blick hinter die Kulissen des Bloggens – Die Angelones
  21. Griechische Weihnachten – momof4
  22. Speckzopf – Delizie d’Amelia
  23. Kerzenexperiment – keinsteinskiste
  24. So feiern wir Weihnachten – Die Angelones

Kennt ihr schon den einen oder anderen Familienblog? Schaut doch bei allen mal rein, liked deren Facebook-Seite oder folgt ihnen via Instagram oder Pinterest. Sie alle werden sich freuen, wenn ganz viele «Die Angelones»-LeserInnen ihre Gastbeiträge lesen.

Wir freuen uns, euch gemeinsam mit unseren engagierten und fantasievollen Blogger-KollegInnen durch den Advent begleiten zu dürfen! Schön, wenn wir euch mit all den 24 Gastbeiträgen inspirieren können – über eure Unterstützung in Form von Likes, Teilen und Kommentaren freuen wir uns alle!
Adventskalender Schweizer Familienblogs: Weihnachtliche Kürbis-Orangen-Suppe


wallpaper-1019588
Wie entscheidend sind Fremdsprachenkenntnisse für eine erfolgreiche berufliche Karriere?
wallpaper-1019588
Anzeige gegen den Arbeitgeber – Kündigungsgrund?
wallpaper-1019588
Eddie Redmayne als Stephen Hawking in DIE ENTDECKUNG DER UNENDLICHKEIT
wallpaper-1019588
Domain mit .APP-Endung jetzt bei Domaintechnik.at registrieren
wallpaper-1019588
[Werbung] Mlle Agathe regenerierende Körpercreme mit 50 % Bio-Schneckenschleim-Extrakt
wallpaper-1019588
Oversize Cardigan Dress
wallpaper-1019588
Mein Video für euch: Schritt-für-Schritt zur Frühlingsdeko
wallpaper-1019588
Whatsappiamo!