Adventskaffee mit Dr. Oetker Gebäckcreme – zweite Runde

Ich wünsche allen einen wunderbaren 3. Adventssonntag!!!

Was gab es bei Euch heute zum Adventskaffee? Bei uns sah das so aus:

Adventskaffee mit Dr. Oetker Gebäckcreme – zweite Runde

Mein Produkttest der Dr. Oetker Gebäckcreme ging damit in die 2. Runde (den ersten Post zur Gebäckcreme könnt ihr hier nachlesen).

Optisch machen die kleinen Törtchen schonmal einen guten Eindruck, oder? Diesmal habe ich die Gebäckcreme mit Sahne und Frischkäse verrührt um der Creme eine etwas festere Konstistenz zu geben. Erst werden 100 ml Sahne leicht angeschlagen (etwa 30 Sek. mit dem Mixer), dann kommt 100 g Frischkäse dazu und dann die Gebäckcreme einrieseln lassen und kurz weitermixen. Dann können auch schon die fertig gebackenen Muffins verziert werden.

Adventskaffee mit Dr. Oetker Gebäckcreme – zweite Runde

Ich habe es wieder mit der großen Sterntülle probiert und musste aber wiederholt feststellen, dass sich die Schokocreme nicht dazu eignet durch die Sterntülle gespritzt zu werden – schade, denn so wird es eigentlich auf der Verpackung empfohlen. Die Schokostückchen in der Creme verstopfen aber die “Ecken” der Sterntülle so dass kein schönes Spritzergebnis entsteht, wie man hier auf dem Foto deutlich erkennen kann:

Adventskaffee mit Dr. Oetker Gebäckcreme – zweite Runde

Also habe ich eine gerade Tülle hergenommen und damit die restlichen Muffins verziert und noch etwas dekoriert. Durch die gerade Tülle gespritzt, gefällt mir das Ergebnis schon rein optisch schon viel besser – mit den Verzierungen kann man kleine Unschönheiten noch schön kaschieren – das Auge isst ja bekanntlich mit ;-)

Mit der fertigen Creme konnte ich 8 Muffins verzieren – da meist 12 Muffins gebacken werden, bleiben vier quasi “nackt”.

Adventskaffee mit Dr. Oetker Gebäckcreme – zweite Runde

Und der Geschmack?
Ich bin immernoch nicht überzeugt. Die Creme schmeckt mir nach wie vor zu wenig schokoladig und zu künstlich. Für mich ist die Gebäckcreme Schoko damit nun endgültig durchgefallen und somit kein Produkt, dass ich nachkaufen werde.

Adventskaffee mit Dr. Oetker Gebäckcreme – zweite Runde

Fazit:
Die Herstellung eine Creme mit der Dr. Oetker Gebäckcreme geht asbolut einfach und schnell. Die Creme ist sofort fertig zur Weiterverarbeitung, diese ist aber mit der empfohlenen Sterntülle nicht einfach und es wird kein optisch schönes Ergebnis erreicht. Auch geschmacklich kann mich die Creme nicht überzeugen. Aber da Geschmäcker verschieden sind…. na Ihr wisst schon – Probieren geht über studieren, aber eine persönliche Empfehlung kann ich hier leider nicht aussprechen.

Ich wünsche Euch noch eine wunderbare und leckere Adventszeit!

eure Unterschrift

Die Dr. Oetker Gebäckcreme wurde mir zum Testen kostenlos zur Verfügung gestellt.