Adobe verbessert Photoshop Online

Adobe verbessert Photoshop Online
Adobe hat seine kostenlose Online-Version des Bildbearbeitungsprogramms Photoshop kräftig überarbeitet. Sowohl der Adobe Photoshop Express Editor, der Organizer als auch der Uploader wurden einem Redesign unterzogen.
Künftig muss man nicht mehr über einen Account auf Photoshop.com verfügen, um den Photoshop Express Editor nutzen zu können. Anwender dürfen die Web-Applikation frei verwenden, Bilder hochladen, sie bearbeiten und lokal abspeichern. Nur wer seine Dateien auf dem von Adobe angebotenen Server ablegen, online über Alben zur Verfügung stellen und tauschen möchte, benötigt eine Anmeldung.
Der Photoshop Express Uploader wurde den Versionen in Photoshop Elements und den mobilen Ausgaben angeglichen, versteht unter anderem die Formate JPEG, PSD und diverse RAW-Ausgaben und synchronisiert sich bei gegebenen Account automatisch mit dem Speicherplatz auf Photoshop.com.
Der Photoshop Express Organizer zur Verwaltung von Fotos wurde mit einem neuen Layout und Design versehen, das den Wünschen der Nutzer entgegen kommen soll. Foto-Beschreibungen und Kommentare sind neu deutlicher sichtbar, Bilder können im "filmstrip mode" durchstreift und mit Webseiten getauscht werden.

wallpaper-1019588
Zusammenfassung der E3 2021: Mäßig, oder Hype?
wallpaper-1019588
Covid-19: Vierte Welle im Anmarsch?
wallpaper-1019588
Aldi Süd offeriert Motorola Moto G20 ab Juli
wallpaper-1019588
Wien mit Hund erleben