Adobe macht Änderungen an Lightroom rückgängig

Lightroom_rollback_bEs gibt eine passende Reaktion auf die zahlreichen Kundenproteste: Adobe hat soeben angekündigt, die vor knapp zwei Wochen im Bildbearbeitungsprogramm Lightroom eingeführten Änderungen rückgängig zu machen.

Mit Adobes Update auf Version 2015.10.2 der Creative-Cloud-Ausgabe oder 6.2 für Lizenzkunden hatte der Hersteller unter anderem die Importmethode für Fotos geändert, angeblich, um die Bedienung zu erleichtern. Dadurch gingen aber zahlreiche nützliche Funktionen verloren, und die Bestandskunden beschwerten sich lautstark.

Mit der Rückabwicklung sollen auch die verschwundenen Funktionen wieder zurückkommen. Dazu gehört unter anderem zum Beispiel die Möglichkeit, Bilder schon beim Import von Schlieren zu befreien und Linsenprobleme zu korrigieren.


wallpaper-1019588
Auf Wiedersehen!
wallpaper-1019588
Hamburg und die Geburtshilflosigkeit.
wallpaper-1019588
So stärkst du dein 2. Chakra – Sakralchakra
wallpaper-1019588
"Vice - Der zweite Mann" / "Vice" [USA 2018]
wallpaper-1019588
* * * 8 * * *
wallpaper-1019588
Gewinnspiel - 2. Advent 2019
wallpaper-1019588
RIN: Raus aus der Umlaufbahn
wallpaper-1019588
[Lit-Intermezzi] Leseliste Dezember 2019